Was ist Kalziummagnesium-Zitrat?

Kalziummagnesiumzitrat ist- eine Ernährungsergänzung, die Magnesium, Kalzium und Zitronensäure kombiniert. Alle diese von und von Vitamine gelten als wesentlich zur guten Gesundheit, da Mängel zu lebensbedrohende Gesundheitszustände führen können. Kalziummagnesium-Zitratergänzungen können eine Wahl für die sein, die genug dieser Mineralien und Vitamine nicht durch ihren täglichen diätetischen Einlass erhalten.

Kalzium, einen der Hauptbestandteile im Kalziummagnesiumzitrat, gilt als lebenswichtig für die Gesundheit der Knochen und der Muskeln. Es stützt auch korrekte Nervenfunktion und kann helfen, zu garantieren dass Blutgerinsel richtig. Die meisten des Kalziums des Körpers können in den Knochen und in den Zähnen normalerweise gefunden werden. Kalzium im Blut kann Nerven helfen, um Signale richtig neu zu legen und kann passende Muskelbewegung regulieren. Die Gesundheit der Zellenmembranen und der korrekten Produktion und das metabolization der Enzyme können von den passenden Blutkalziumniveaus auch abhängen.

Wenn Niveaus des Kalziums im Blut zu niedrig fallen, ausgleicht der Körper häufig ig, indem er das erforderliche Kalzium von den Knochen und von den Zähnen zeichnet. In den Erwachsenen kann dieses den Anfang der Osteoporose antreiben. In den Kindern kann dieses zur Rachitis, eine Krankheit beitragen, in der die Knochen unnormal weich werden. Kinder mit Rachitis sind häufig an einem erhöhten Risiko der skelettartigen Missbildung, und sie können auf Verzögerungen in der körperlichen Entwicklung stoßen.

Magnesium, ein anderer Bestandteil im Kalziummagnesiumzitrat, kann auch helfen, Knochengesundheit zu stützen. Wie Kalzium gilt Magnesium als notwendig für Muskel- und Nervenfunktion. Korrekte Zirkulation kann von den passenden Magnesiumniveaus auch abhängen. Magnesiummangel kann Muskelstärke vermindern und zu den Krämpfen und zum Tremor in den Muskeln beitragen. Magnesiummangel kann das Herz besonders schädigen und zu erhöhten Puls und Arrhythmie führen.

Im Kombinationsergänzungskalziummagnesiumzitrat ist- Zitrat als Pufferbetrieb und Cheliermittel häufig am benutztesten. Als solches kann es helfen, ein Nullph-Niveau in der Ergänzung beizubehalten, und kann helfen, das Kalzium und das Magnesium für den Körper zugänglicher zu bilden.

Benutzer von Ernährungsergänzungen geraten im Allgemeinen, zu viel der Ergänzung nicht zu nehmen, weil Überdosis möglich sein kann. Zu viel Magnesium kann zu Diarrhöe, generalisierte Schwäche und Sleepiness führen. Zu viel Kalzium kann zu hypercalcemia, eine Bedingung führen, in der Kalziumablagerungen in den Muskeln, in den Sehnen und in anderen weichen Geweben des Körpers ansammeln.

Um auf Magnesium überzudosieren zu vermeiden, geraten Benutzer im Allgemeinen no more als 350 Milligramme, in der Ergänzungsform pro Tag zu nehmen. Diese Dosierung kann auf die abwärts eingestellt werden müssen, die einen hohen diätetischen Einlass des Magnesiums haben. Um Kalziumüberdosis zu vermeiden, geraten erwachsene Benutzer im Allgemeinen no more als 3.000 Milligramme Kalzium, in der Ergänzungsform zu nehmen, pro Tag.

Diese Dosierung kann für Kinder, Kinder, Jugendliche und die älteren Personen weit schwanken. Schwangere und Krankenpflegefrauen haben normalerweise auch unterschiedliche Kalziumnotwendigkeiten, abhängig von ihrem Alter. Wieder kann diese Dosierung auf die abwärts eingestellt werden müssen, die bereits große Mengen Kalzium in ihrer Nahrung verbrauchen.