Was ist Kava Kava Auszug?

Kava kava Auszug kommt von der Wurzel des Pfeifer methysticum Strauchs. Diese Anlage, Teil der Pfefferfamilie, ist zu den Inseln im South Pacific gebürtig. Dort verwendet kava in den traditionellen Sozial- und Zeremoniellgetränken. Kava kava Auszug kann eingelassene Kapselform für seine möglichen medizinischen Eigenschaften auch sein.

Um das traditionelle zu bilden, gekaut Insel kava Getränk, die Wurzel der kava Anlage, gespuckt in eine große Schüssel, Misch mit Wasser und verbraucht. Heute gezerstoßen die Wurzel gewöhnlich in Puder, eher als kauend. Wenn er direkt kava verbraucht, kann der Trinker bestimmte Nebenwirkungen erfahren. Z.B. kann man erfahren Lethargie, Euphorie und eine Prickelnzunge, sowie, was genannt werden konnte einen „flockigen“ Kopf - eine Art milde Verwirrtheit.

Diese Nebenwirkungen sind sehr unwahrscheinlich, wenn die viel weniger starke kava kava Auszugkapsel genommen, anstatt die, Wurzel direkt zu trinken aufzutreten. Kapseln von kava enthalten häufig die ungefähr 30% kavalactones. Diese sind der aktive chemische Bestandteil in den kava Wurzeln. Der Auszug genommen im Allgemeinen für seine berichteten betonen-entlasteneigenschaften, sowie sein Potenzial für bekämpfenschlaflosigkeit. Kava kann als ein mildes diuretisches auch auftreten.

Es vorgeschlagen worden en, dass kava kava Auszug wirkungsvoller sein kann, wenn er Angst entlastet, wenn er durchweg für einige Wochen genommen. Es ist auch dachte im Allgemeinen, dass Verbraucher eine körperliche Toleranz nicht zu seinen Effekten aufbauen. Auch kava bekannt nicht, um süchtig machend zu sein.

Kinder sollten den kava kava Auszug wegen eines Mangels an wissenschaftlicher Studie nicht nehmen, die Sicherheits- und Potenzialrisiken festzustellen. Während es keine Standarddosierung für Erwachsene gibt, ist eine typische Dosis des kava kava Auszuges zwischen 150 und 300 Milligrammen (mg), eine bis dreimal auf einer wie-erforderlichen Basis pro Tag genommen. Es auch empfohlen im Allgemeinen, dass Verbraucher eine zweiwöchige Lücke vom kava über alle drei Monate nehmen. Es gibt unzulängliche Forschung jedoch betreffend die Sicherheit des Nehmens von kava auf einer langfristigen Basis.

Verbraucher, die Beschwerden haben oder die alle mögliche Verordnungmedikationen nehmen, sollten mit ihren Doktoren beraten, bevor sie kava kava in irgendeiner Form nehmen. Kava, das mit Chemikalien während der Verarbeitung behandelt worden, hat das Potenzial, Leberschaden zu verursachen, also die Leute mit zirrhose oder andere Leberzustände sollte diese Substanz nicht nehmen. Spiritus und der Auszug sollten nicht zusammen verbraucht werden. Zusätzlich sollten Frauen, die schwanger sind oder das Stillen diese Ergänzung nicht verwenden. Patienten, die Planungschirurgie sein können, sollten ihre Chirurgen über ihren kava Verbrauch informieren, da er die Effekte der Anästhesie erhöhen kann.