Was ist Kern-Kugel-Training?

Kernkugeltraining ist eine Art Programm der körperlichen Verfassung, das mit einer aufgeblähten Kugel erfolgt, manchmal genannt eine Yogakugel oder Pilates Kugel, und Foki auf der Verstärkung der Muskeln in der Mitte des Körpers. Diese Programme gehören zu den besten Trainings für das Verbessern von Kernstärke, und die Trainingskugelhilfen fördern Balance, Stabilität, Korrdination und Muskelmitarbeit. KernkugelAusbildungsmethoden angewendet in den gyms weltweit _ und popularisiert in den neunziger Jahren als helle Eignungmethode, die durch viele genossen.

Die Ausbildung mit einer Kugel erlaubt einer Person, Muskeln using helle Gewichte oder nur Körperwiderstand zu bearbeiten. Jede Übung während des Kernkugeltrainings erfolgt mit Körperteil balancierend auf der Kugel, und diese erlaubt dem Körper, verschiedene Muskeln zu den verschiedenen Zeiten zu stabilisieren und zu bearbeiten. KugelAusbildungsmethoden entkernen zwingen eine Person, eine Muskelart zu bearbeiten und benutzen die anderen Muskeln, um Balance während des Trainings beizubehalten.

Muskeln arbeiteten häufig während des Kernkugeltrainings mit.einschließen abdominals, Rückseiten- und Hüftemuskeln, Beinmuskeln und gelegentlich einige Muskeln des oberen Körpers. Diese getan mit Gewichte häufig no more als kleinen Dumbbells und können in einem gesamten Programm von 30-60 Minuten häufig abgeschlossen werden, um ein volles Körper-Training zu erhalten. Während es nicht für erhöhenmuskeln verwendet, ist Kernkugeltraining mit denen populär, die Muskeln tonen möchten.

Trainings auf der Kugel sollten von Herz oder von einem ausdehnenden Programm vorausgegangen werden und sollten geübt werden, vor auf kräftige Programme oder schwere Wiederholungssätze weitergehen. Eine Vielzahl der Kernkugel-Schulungsübungen kann beim Balancieren der Mitte des Körpers auf der Kugel, um die Rückseite oder den Magen erfolgt werden. Rückseitige Verlängerungen erfolgt mit dem Körper, der über die Kugel auf dem Magen, using die Kugel verbogen, um zurück in eine Verlängerung anzuheben.

Andere Übungen umfassen die Kugelbalance, die getane Einfassung unten mit der Kugel unter dem Magen ist; in hochdrücken Position, balanciert der Körper mit nur den Händen aus den Grund. Hip Verlängerungen können mit nur den Füßen auf der Kugel erfolgt werden, und Kolbenaufzüge können mit nur der Rückseite und den Schultern auf der Übungskugel erfolgt werden. Die AB-Rolle kann mit den Händen auf der Kugel erfolgt werden; die Kugeltorsion erfolgt für die schiefen Muskeln mit nur den Füßen die Kugel hin und her rollend. Diese Übungen, kombiniert mit verschiedenen anderen, liefern Kernkugeltraining, die Verstärkung und die Eignungprogramme.