Was ist Kindheit-Korpulenz?

Kindheitkorpulenz ist der Ausdruck, der den Kindern gegeben, die erheblich über der durchschnittlichen Strecke des Gewichts für ihre Altersklasse sind. Dieses ist ein Besorgnis erregendes Problem, da Korpulenz in den Kindern zu ernste Gesundheitsprobleme führen kann, die in Erwachsensein zurückbleiben können. Um die Welt gibt es Millionen Kinder, die mit dieser Korpulenzepidemie kämpfen. Es gegeben viele Faktoren, die als mögliche Mitwirkende zur Kindheitkorpulenz umrissen. Die allgemeinsten Mitwirkenden einschließen arme Ernährungsgewohnheiten, einen Mangel an körperlicher Tätigkeit und in einigen Fällen Genetik.

Arme Ernährungsgewohnheiten sind allgemein unter den führenden Ursachen von Kindheitkorpulenz. Kinder verbrauchen Nahrungsmittel, die für ihre Gesundheit bemerkenswert schlecht sind. Dieses mit.einschließt Nahrungsmittel dieses, die in den Fetten, im Zucker und im Koffein hoch sind. Im Allgemeinen fallen die meisten Schnellimbisse und die vorbearbeiteten Mahlzeiten in diese Kategorien. Jüngeren Kindern gegeben manchmal diese Arten der Nahrungsmittel, weil sie schneller sind, während ältere Kinder solche Vorwähleren für selbst bilden können, weil der Geschmack als gesündere Gegenstücke anziehender sein kann, wie Obst und Gemüse vorzubereiten.

Eine andere gemeinsame Sache von Kindheitkorpulenz ist der Mangel an körperlicher Tätigkeit. Viele Kinder verbringen viel Zeit, die Tätigkeiten tut, die sie erfordern, für lange Zeitspannen der Zeit zu sitzen. Dieses kann using den Computer einschließen, Videospiele spielen und fernsehen. Wenn das Essen ein allgemeines Attribut irgendwelcher Tätigkeiten wird, kann dieses lange Zeitspannen des Essens in einer stationären Position bedeuten. Korpulenz kann auftreten, wenn Nahrung schneller verbraucht, als es gearbeitet weg.

Genetik gedacht worden, um ein Kind zur Korpulenz außerdem vorzubereiten. Viele Kinder mit streng überladenen Eltern können selbst das gleiche Problem kämpfen. Zusätzlich sind einige Kinder vornübergeneigt, die gleichen essenden Gewohnheiten wie ihre Eltern aufhebend. Zum Beispiel wenn ein Elternteil arme Nahrunggewohnheiten hat, es eine große Wahrscheinlichkeit gibt, die sein oder Kind außerdem kann. Proaktive Eltern können Maßnahmen ergreifen, diese Situation zu ändern, indem sie gesündere Nahrungsmittelvorwähleren in die tägliche Diät der gesamten Familie enthalten.

Es gibt viele Risiken von Kindheitkorpulenz, die diese Bedingung gefährlicher bilden können. Streng überladene Kinder können ernste Gesundheitsbedingungen wie Diabetes, Asthma, hoher Blutdruck und andere verschiedene Herzprobleme entwickeln. Mit den Stangen, die so hoch sind, ist es wichtig, Maßnahmen auf dem Verhindern von Kindheitkorpulenz zu ergreifen. Gesündere Nahrungsmittelwahlen zur Verfügung zu stellen ist- eine ideale Weise, einen gesünderen Lebensstil für Kinder anzufangen. Ein anderer guter Anfang kann, Kindheitübung beide in der Schule, sowie zu Hause zu fördern sein.