Was ist Lactobacillus Plantarum?

Lactobacillus Plantarum ist der lateinische Name für ein spezifisches Bakterium, oder probiotic, das zum menschlichen Körper vorteilhaft ist. Obgleich es ursprünglich vom Speichel gefunden und kultiviert, gefunden es auch in vielen gegorenen Nahrungsmittelquellen, wie Sauerkraut, Sauerteig, koreanischem kimchi und Essiggurken. Es funktioniert, um die Därme richtig, zu arbeiten und die Hilfen zu halten, das Wachstum des Krankheit-verursachenden Bakteriums zu verhindern.

Obgleich die Primärfunktion von Lactobacillus Plantarum, die Därme beizubehalten ist, ist es auch für einige andere Beschwerden vorteilhaft, die mit Problemen in den großen und kleinen Därmen, im Doppelpunkt oder in den Därmen zusammenhängen. Z.B. ist es als Behandlung für die Leute häufig benutzt, die unter Syndrom des reizbaren Darms leiden. Es kann einige der Symptome auch vermindern, die mit Crohns Krankheit verbunden sind. Es geglaubt, um zu helfen, Kolitis außerdem zu behandeln. In einer allgemeinen Richtung geglaubt es, um zu jedermann nützlich zu sein, das unter gastro-intestinaler Bedrängnis oder Diarrhöe leidet.

Einige Leute behaupten, dass Lactobacillus Plantarum helfen kann, bestimmte Gruppen von Personen gesund zu halten. Z.B. angeregt Frauen, die schwanger sind, häufig von den Praktikern der homöopathischen Medizin n, das Bakterium zu benutzen, um ihnen zu helfen, das korrekte Bakterium in ihrem Geburtskanal beizubehalten. Zusätzlich empfehlen einige Praktiker, dass Kinder eine Dosis von diesem Bakterium empfangen, um Gesundheitszustände zu verhindern, wie Colic. Vor dem Beginn einer probiotic Regierung, besonders für Kinder und Kinder selbstverständlich ist es wesentlich, einen erfahrenen Praktiker oder einen Arzt zu konsultieren.

Interessant gezeigt Forschung, dass Lactobacillus Plantarum gegen viele Antibiotika beständig ist. Gewöhnlich töten Antibiotika das meiste Bakterium. Wenn dieses geschieht, kann Hefe in einem Überfluss wachsen, der zu eine Hefeinfektion führen kann. Da Antibiotika nicht Lactobacillus Plantarum töten, empfohlen Leute, die Antibiotika benutzen, häufig, um es zu nehmen, um Hefeinfektion am Auftreten zu verhindern.

Lactobacillus Plantarum gilt als sicher, in den meisten Fällen zu verwenden. Es gibt einige Gruppen von Personen, die das Bakterium vermeiden sollten, weil es gewisse Bedenken gibt, dass sie Infektion oder Krankheit verursachen kann. Spezifisch sollten Leute mit schwachen Immunsystemen die, Bakterium-gefüllten Kapseln zu verwenden vermeiden. Zusätzlich sollten Leute mit kurzem Darmsyndrom es nicht verwenden, es sei denn sie einen medizinischen Versorger konsultieren.

Die Dosierung von Lactobacillus Plantarum schwankt, abhängig von dem Alter der Person, der Schwierigkeit der Krankheit und der Zahl des lebenden Bakteriums innerhalb jeder Kapsel. Im Allgemeinen verbraucht ein Milliarde bis 10 Milliarde Bakterium jeden Tag. In den meisten Fällen muss eine Person einige Kapseln drei bis viermal nehmen jeden Tag, die empfohlene Dosierung des Bakteriums zu erreichen. Vor der Anwendung Lactobacillus Plantarum wieder ist es wichtig, einen Gesundheitsvorsorger zu konsultieren, um die korrekte Dosierung festzustellen.