Was ist Lauch Cepa?

Lauch cepa ist ein homöopathisches Hilfsmittel, das von den roten Zwiebeln gebildet wird, das allgemein verwendet ist, die Symptome von Heufieber, nasaler Ansammlung oder ähnlichen Beanstandungen zu entlasten. Es ist ein populäres Hilfsmittel und kann von einer Apotheke leicht erreicht werden, die eine Strecke der homöopathischen Medizin trägt. Viele Leute halten ein Versorgungsmaterial Lauch cepa mit ihr, wenn sie für das Leiden unter Heufieber anfällig sind.

Um Lauch cepa zu bilden, wird eine gesamte frische Anlage der roten Zwiebel benutzt und wird im Juli oder August geerntet. Zwiebel enthält eine scharfe, löschbare Substanz, die die Rissdrüsen und die Schleimhäute der oberen Atemwege anregt. Homöopathische Hilfsmittel arbeiten gewöhnlich, indem sie eine kleine Menge einer Substanz verwenden, um eine Bedingung zu kurieren, die normalerweise durch größere Konzentrationen von der Mittel produziert würde. Die Theorie gibt an, dass homöopathisches Lauch cepa reichliche Entladungen der Rissdrüsen und der Schleimhäute verhindert.

Andere körperliche Symptome, die durch Lauch cepa vermindert werden können, umfassen Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen - besonders in den Kindern, die Augen und Nase strömen, oder eine verstopfte Nase. Es kann nützlich, wenn jemand eine Zahnschmerzen im molaren Bereich hat, oder eine Zahnschmerzen, die sich - möglicherweise bewegt von einem Zahn auch sein zu einer anderen oder einer Seite des Munds zur anderen. Körperliche Beanstandungen fördern, die durch Lauch cepa sind Hoarseness, die Anfangsstadien von Laryngitis geholfen worden sind und dass die spuckenden gehustet Ursachen und neuralgische Schmerz. Auf einmal wurde er verwendet, um Würmer und Heilungbissen von den wütenden Hunden zu kurieren.

Symptome, die gut auf Lauch cepa reagieren, neigen, die, die auf dem warmen Raum-, kaltem oder feuchtemluftweg verschlimmert werden oder der Geruch der Blumen zu sein. Diese Beanstandungen auch beginnen allgemein auf der linken Seite des Körpers und der neueren Bewegung zur rechten Seite. Symptome normalerweise werden durch kühle Räume und Frischluft verbessert.

Wie mit allen homöopathischen Hilfsmitteln, sollten bestimmte Richtlinien gefolgt werden, wenn man die Medizin nimmt. Das Hilfsmittel kann in den Kräfte 6C und 30C erhalten werden, von denen irgendeine für Hauptgebrauch verwendbar ist. Stärkere Versionen müssen normalerweise von einer homöopathischen Apotheke des Fachmannes erhalten werden, aber gewöhnlich werden besser allein verlassen, es sei denn vorgeschrieben durch ein qualifiziertes homeopath.

Eine Pille oder Tablette des Hilfsmittels sollten eingelassen werden einem sauberen Mund und durch Hände so wenig wie möglich berührt werden. Er sollte eher als geschluckt worden langsam gesogen werden oder gekaut werden. Keine Nahrung oder Getränk sollten für die ersten Minuten eingenommen werden, nachdem man das Hilfsmittel genommen hat, und es sollte weg von stark-riechenden Substanzen wie Pfefferminz und Eukalyptus gehalten werden. Nach diesen Richtlinien stellt gewöhnlich die beste Wahrscheinlichkeit sicher, dass das Hilfsmittel arbeitet.