Was ist Mangel des Vitamin-E?

Vitamin E ist ein wichtiger Nährstoff, der das gesunde Arbeiten des nervösen, immunen und kardiovaskulären Systems fördert. Eine Einzelperson, die einen Mangel des Vitamins E erfährt, kann unter einigen verschiedenen Symptomen, einschließlich geschwächte Muskeln, Ermüdung und Problemsteuerbewegungsbewegungen leiden. Linkes unbehandeltes, ein Mangel des Vitamins E kann zu Anblickprobleme, -demenz oder sogar -tod führen. Die meisten Einzelpersonen sind in der Lage, sich von Mängeln zu erholen, indem sie die Nahrungsmittel, die nehmen im Vitamin essen reich sind, Ergänzungen, und den Richtlinien folgen, die von einem kenntnisreichen Arzt festgelegt werden.

Es gibt einige mögliche Bedingungen, die zu einen Mangel des Vitamins E führen können. Wenn der Körper nicht Fett richtig aufsaugt, wie auftritt mit gastro-intestinalen Störungen wie Crohns Krankheit, wird der Einlass von Vitamin E groß verringert. Leute mit Fibrose- und Leberproblemen können Vitamindefizit auch erfahren. Häufig jedoch ermangelt eine Einzelperson mit einem Mangel einfach Reiche einer gesunden Diät im Vitamin E., das unterernährte Leute die zusätzlichen Symptome erfahren können, die auf Mängeln in anderen wichtigen Vitaminen und in Mineralien, wie Eisen, Kalzium und Vitamin C bezogen werden.

Symptome eines Mangels des Vitamins E sind häufig zu mildem zuerst geringfügig und können Gefühle der Ermüdung und des subtilen Muskels einschließen, die schwächen. Eine Einzelperson mit einem weiterkommenden Defizit von Vitamin E konnte beträchtliche Muskelschwäche, das gesenkte Immunsystem, das arbeiten, Schwierigkeit mit den Bewegungsbewegungen, und Probleme machen offenbar sehend. Ein strenger oder althergebrachter Mangel kann führen, um sich Blindheit, Demenz, nicht wieder gutzumachenden Nervenschaden und auf Tod zu belaufen.

Eine Einzelperson, die glaubt, dass er oder sie einen Mangel des Vitamins E erfahren konnten, sollte einen Doktor konsultieren, um den passenden Behandlungplan festzustellen. Wenn das Defizit mit einer armen Diät zusammenhängt, konnte ein Doktor vorschlagen, dass ein Patient reiche Nahrungsmittel des Vitamins E wie grünes Gemüse, Nüsse, vollständige Körner und Eier essen. Einige Patienten profitieren von dem Nehmen von Mundergänzungen, um zu helfen, Niveaus des Vitamins E in ihren Körpern wieder herzustellen. Wenn ein zugrunde liegendes Problem, wie Cystische Fibrose, korrekte Behandlung der Anfangsstörung normalerweise existiert, entlastet Mangelsymptome des Vitamins E.

Es gibt laufende Forschung, die vorschlägt, dass dem die Instandhaltung hohe Stufen von Vitamin E einige Nutzen für die Gesundheit haben kann. Die Antioxydantien, die in Vitamin E vorhanden sind, sind in den klinischen Studien möglicherweise niedriger das Risiko des Entwickelns von Herzkrankheit, von Diabetes und von Krebs demonstriert worden. Forschung schlägt auch vor, dass das Vitamin stark mit dem korrekten immunen Arbeiten und ein gesundes Pankreas, eine Leber und Nieren verbunden wird. Einzelpersonen, die erwägen, ihre Diäten mit zusätzlichem Vitamin E zu ergänzen, sollten ihre Doktoren bitten, ihnen zu helfen, korrekte Dosierungen festzustellen.