Was ist Myricetin?

Myricetin ist ein Flavonoid, das ein vorteilhaftes Mittel ist, das in vielen Nahrungsmittelquellen gefunden. Es gefunden in den Trauben, in den Zwiebeln, und im Tee und ist auch als diätetische Ergänzung in der Pilleform vorhanden. Flavonoide wie Myricetin sind angeblich, einige Nutzen für die Gesundheit wie Verringerung des Risikos des Krebses und der cholesterinreichen Verkleinerung zu haben; es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Es gibt keine bekannten berichteten Nebenwirkungen, aber Ergänzung sollte mit einem medizinischen Fachmann noch besprochen werden.

Flavonoide wie Myricetin gefunden in vielen natürlichen, pflanzen gegründete Nahrungsmittelquellen. Sie helfen Anlagen, Farbe in den Blumen zu produzieren und gedacht, um eine Vielzahl der vorteilhaften Effekte auf die Gesundheit der Tiere und der Menschen zu haben, die diese Anlagen einnehmen. Flavonoide beeinflussen die Tätigkeiten einiger Enzyme im Körper und haben Antioxidanseigenschaften.

Myricetin gefunden allgemein in einer Strecke der Nahrungsmittel. Einige Quellen des Mittels sind Trauben, Walnüsse, Zwiebeln, Kräuter, Beeren, Gemüse, Wein und Tees. Für Gebrauch als Ergänzung, geerntet es häufig von einer Anlage, die Myrica cerifera, besonders die Wurzeln, die Blätter und die Barke angerufen. Ergänzungen sind normalerweise in der Pilleform vorhanden und sollten mit Wasser genommen werden wegen der Tatsache, dass Myricetin wasserlöslich ist, d.h. es im Wasser auflöst.

Einer der angekündigten möglichen Effekte des Myricetins ist im Fightingkrebs. Als Antioxydant unterstützt er den Körper beim Loswerden die Substanzen, die freie Radikale genannt, die mit.einbezogen, wenn man viele Arten Krebs einschließlich Prostata und Lungenkrebs verursacht. Der Metabolismus des Körpers der Flavonoide kann dem Körper auch helfen, andere Karzinogene zu beseitigen; die Effekte auf Enzyme können auf die Rate des Krebswachstums auch wirken. Studie dieser Effekte läuft.

Ein anderer angeblicher Effekt des Myricetins ist die Verkleinerung des Cholesterins. Es soll das Heben oder Absorption, des Lipoproteincholesterins der niedrigen Dichte (LDL) hemmen, das zur Gesundheit einer Person schädlich ist. Es auch gedacht, um eine benannte Prozeßoxidation des LDL Cholesterins zu verhindern, das sie schädlicher und fähig, verschiedene Körpergewebe zu beschädigen bildet. Einige andere Flavonoide sollen auch ähnliche Cholesterinverkleinerungseffekte haben.

Historisch verwendet in der Behandlung des Fiebers, soll Myricetin auch als entzündungshemmende Substanz wirkungsvoll sein. Es gedacht, um die Tätigkeiten von einigen der Enzyme zu beeinflussen, die zur Entzündung beitragen. Es auch verwendet worden, um Diarrhöe, besonders in den Kindern zu behandeln. Es hat keine bekannten negativen Nebenwirkungen und gilt im Allgemeinen als sicher für Gebrauch als Ergänzung. Erwägendes jedermann, diese Ergänzung zu nehmen sollte sie mit einem medizinischen Fachmann besprechen, um mögliche Ausgaben wie Drogeinteraktionen zu vermeiden.