Was ist Neigungs-Blumen-Auszug?

Neigungsblumenauszug wird von der Neigungsblume abgeleitet, die alias Aprikose Rebe oder maypop ist. Er bekannt auch durch das Namenspassionsblume incarnata. Die Namensneigungsblume wurde gegeben, weil spanische Missionare und Forscher die Meinung hatten, dass die Anlage wie die Krone aussah, die mit den Dornen gefüllt wurde, die Christ während der Neigung trug.

Als Mitglied der Passifloraceaefamilie der Anlagen, wird Neigungsblume gewöhnlich in Virginia, in Tennessee und in Texas in den Vereinigten Staaten gefunden; jedoch ist die Anlage gefunden worden, in zentralem und in Südamerika auch zu wachsen. Neigungsblume wird auch in Europa kultiviert. Farbe und Aussehen der Neigungsblume schwankt abhängig von dem Schauplatz, das Wetter, und die Art des Bodens, den die Anlage innen wächst.

Das medizinische Teil der Anlage ist im Luftteil, das normalerweise gesammelt wird, wenn die Anlage blüht. Neigungsblumenauszug wird durch das Trocknen der Neigungsblume und sie dann zerquetschen gebildet. Die Verflüssigung des Neigungsblumenauszuges bezieht mit ein, die zerquetschte Neigungsblume mit Flüssigkeit zu kombinieren.

Der Anmerkung in der Neigungsblume, gibt es Aktivsubstanzen wie Flavonoide, Achtpyron Ableitungen und Alkaloide. Der bestimmte Mechanismus, durch den Arbeit dieser Bestandteile, hat durch traditionelle medizinische Wissenschaft schon gekennzeichnet zu werden. Neigungsblumenauszug ist gezeigt worden, um ein gutes Beruhigungsmittel, ein Muskel relaxer und ein Schmerzmörder zu sein. Es ist berichtet worden, wie Sein nützlich, wenn man die verschiedenen Bedingungen behandelt, die auf Druck oder Angst und es bezogen werden in den Bedingungen wie heißen Blitzen, Migränekopfschmerzen, Krämpfen, Abdominal- Schmerz und Husten angeblich, verwendet werden kann.

Bewilligt, gibt es Warnungen Betreffend Neigungsblume. Neigungsblume sollte nicht angeblich gegeben werden den Kindern. Auch Neigungsblume kann ein Reizmittel für die Gebärmutter möglicherweise sein, die bedeutet, dass Frauen, die sind, Krankenpflege oder schwangeres dieses nicht verwenden sollten. Zusätzlich sollten Einzelpersonen, die MAO-inhibierende Senkermedikationen nehmen, Neigungsblume nicht gegeben werden. Einzelpersonen mit Leberkrankheit sollten Vorsicht ausüben, da es eine gab, die Tod des Leberausfalls berichtet wurde, als ein Patient Neigungsblume mit kava nahm.

Negative Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und schneller Herzschlag sind angeblich aufgetreten. Es könnte erhöhtes blutenrisiko geben und es könnte einen Affekt auf Blutproben geben, die das Blutgerinnen festsetzen. Auch wenn sie zusammen mit Koffeinprodukten oder wenn sie genommen wird, mit Kräutern genommen wird, die Koffein enthalten, könnte Neigungsblume erhöhten Blutdruck ergeben.

Zusätzlich könnte Neigungsblume negativ aufeinander einwirken, wenn man Kräuter, Ergänzungen oder Medikation für Angst, die Schmerz, die Ergreifungen, bakterielle Infektion, pilzartige Infektion oder Krebs nimmt. Negative Interaktion mit Neigungsblume könnte auch auftreten, wenn man Antihistamine, Antitussives, zentrale Nervensystemberuhigungsmittel, Antispasmodika oder andere neurologische Mittel nimmt. Lykopenergänzungen oder alle Kräuterergänzungen, die die Leber aufgliedert, konnten gefährlich auch sein, als genommen mit Neigungsblume.

Neigungsblume nehmen nicht, ohne mit Ihrem Arzt zuerst zu sprechen. Auch mit Ihrem Arzt in Verbindung treten, wenn Sie geschehen, negative Symptome zu erfahren. Im Verstand halten, der, obgleich viele Menschen in der ganzen Welt Neigungsblume ohne negative Symptome benutzt haben, jede Person unterschiedlich ist. So sollte Ihre eigene Antwort zum Neigungsblumenauszug überwacht werden.