Was ist Pyri?

Pyri ist eine Form der Übung using Techniken, die von altem Griechenland ausgeborgt wurden. Es kombiniert Tanzbewegungen mit Übungen using Metall oder hölzerne Klingen. Die Bewegungen sind häufig wahrscheinlich anderen Kampfkunstbewegungen ähnlich, sowie die gefunden im Yoga, in Pilates und im Tai-Chi. Im Allgemeinen werden Teilnehmer unterrichtet, dass die grundlegenden Bewegungen und dann sie nach jenen Bewegungen erweitern können, ihre eigenen Programme zu verursachen. Schließlich kommen sie in ihre Studien von pyri weiter, damit sie choreografierten Programmen gegen andere Teilnehmer folgen können.

Dom Gallo gilt als den Schöpfer von pyri. Er erlernte über den alten Kriegtanz, pyricchios und entschied sich, ihn in eine Form der Übung umzuwandeln. Pyricchios war a tanzen-wie Programm in altem Griechenland, das Kampfbewegungen als die Tanzschritte verwendete. Teilnehmer wurden gewöhnlich in der vollen Kriegrüstung, einschließlich Handklingen gekleidet. Häufig würden Trommeln schlagen, um die Teilnehmer an die korrekte warrior-like Denkrichtung zu erhalten. Pyri verwendet pyricchios als die Basis für ein Moderntagc$vollkörper Training.

Leute, die pyri Gebrauch alle Teile ihrer Körper üben. Häufig erlaubt das Gewicht der Klinge Leuten, ihre Stärke des oberen Körpers zu erhöhen. Wenn die Tanzbewegungen verwendet werden, benutzen Teilnehmer ihre Magenmuskeln, Beinmuskeln, hip Muskeln, und sogar Hinterteile muscles. Sie empfangen ein aerobes Training, das für Gewichtverlust und ein anaerobes Training vorteilhaft ist, das für Gebäudemuskelton vorteilhaft ist.

Wenn Leute anfangen, pyri zu studieren, werden ihnen einige grundlegende Bewegungen unterrichtet. Ihnen werden erlaubt, jene Bewegungen entsprechend den Richtlinien ihres Ausbilders zu verwenden. Sobald sie zeigen, dass sie zu jene Bewegungen gute Leistung bringen fähig sind, werden ihnen erlaubt, ihre eigenen Programme zu verursachen. Sie können ihre Bewegungen in jedem möglichem Auftrag, als Art Self-expression einstellen. Gewöhnlich sind die Bewegungen entsprechend dem Schlag der Musik erfolgt, langsamer an etwas Punkten und schneller an anderen.

Schließlich zieht ein pyri Kursteilnehmer an von einem Solo- Programm auf ein Programm um, das vom Ausbilder choreografiert wird. An diesem Punkt wird ein Praktiker normalerweise gegenüber von anderen von gleicher Fähigkeit eingestellt. In einigen Fällen werden den zwei Leuten erlaubt, zusammenzuarbeiten, um ein Programm zu choreografieren. Nachdem ein Kursteilnehmer in der Lage ist, mit einer anderen Person leicht zu arbeiten, können er oder sie in der Lage sein zu studieren, um ein Ausbilder von pyri zu sein. Erst nach das Nehmen und das Führen eines schriftlichen Tests und des Fähigkeitstests, kann einer Person Erlaubnis bewilligt werden, diese Form der Übung zu anderen zu unterrichten.