Was ist Reductil?

Reductil ist eine Droge, die in der Behandlung von Korpulenz benutzt wird. Es wird bekannt allgemein als sibutramine und unter einigen Namen einschließlich Sibutrex, Meridia und Reductil verkauft. Die Droge arbeitet, indem sie dem Patienten ein Gefühl von Fülle gibt, die Nahrungsmitteleinlaß begrenzen soll. Es bekannt, um möglicherweise habit-forming zu sein und als solches ist auf einer eingeschränkten Drogeliste in den US.

Diese Droge ist ein Reizmittel und teilt etwas Ähnlichkeiten in der chemischen Struktur mit Benzedrin, obgleich seine Funktion im Gehirn unterschiedlich ist. Reductil funktioniert, indem er den Re-uptake, die alias Reabsorption, des Neurotransmitterserotonins blockiert. Das Resultat ist eine grössere Menge Serotonin im Gehirn, das mit einem verringerten Appetit verbunden worden ist. Reductil kommt gewöhnlich in Dosen von fünf, 10 und 15 Milligrammen und wird mündlich ausgeübt.

Drogen wie Reductil werden nur für die empfohlen, die andere Gewichtverlustprogramme ohne Erfolg versucht haben, und werden medizinisch gekennzeichnet, wie beleibt. Ein Körpermassenindex (BMI) von über 30 kg/m2 wird gewöhnlich für diese Verordnungen angefordert. Einer Einzelperson mit einem etwas niedrigeren BMI und anderen Risikofaktoren, wie hohem Blutdruck oder Diabetes, kann auch vorgeschrieben werden diese Droge. Gewichtverlust, während die Anwendung er stufenweise kommt.

Sibutramine-gegründete Drogen wurden vom US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) 1997 genehmigt. Nebenwirkungen können Übelkeit, Schläfrigkeit, einen umgekippten Magen, und einen erhöhten Appetit trotz der Gefühle des Seins umfassen voll. Es gibt auch Interessen über die Effekte, die es auf Herzfunktion hat. Im November von 2009 wurde eine Aussage durch die FDA über eine Studie herausgegeben, die einen möglichen Anschluss zwischen dieser Medikation und Herzereignissen, wie Herzinfarkt oder Anschlag zeigte. Sibutramine-gegründete Drogen sollten nicht zu niemandem mit niedrig-arbeitenden Nieren oder bereits bestehenden Herzproblemen vorgeschrieben werden.

Ab Januar 2010 werden Reductil und andere Drogen, die Sibutramine enthalten, nicht mehr von den Doktoren im Vereinigten Königreich vorgeschrieben. Dieses war in Erwiderung auf eine Empfehlung durch die europäische Medizin-Agentur (EMA), die die Aufhebung der Lizenz der Droge in Europa befürwortete. Geduldiges möchte den Gebrauch Reductil einstellen kann ohne nachteilige Nebenwirkungen so sofort tun.

Obgleich Common, Reductil im Weltmarkt von Orlistat übertroffen wird. Diese Droge wird als Alli™ oder Xenical™ vermarktet. Eher als, Serotonin Re-uptake blockierend, verhindern diese Drogen, dass das Fett in den Nahrungsmitteln durch den Körper aufgegliedert und verwendet.