Was ist Tribulus Terrestris?

Tribulus terrestris, alias Durchbohrenrebe, ist ein traditionelles Kräuterhilfsmittel von China und von Indien. Das Kraut wird normalerweise als natürliche Alternative zur Hormontherapie benutzt. Es ist auch verwendet worden, um athletische Leistung zu erhöhen.

Die allgemeinsten Unpässlichkeiten, die mit dem Kraut behandelt werden, sind die einer sexuellen Natur. Unfruchtbarkeit ist die größte Bedingung, die Gebrauch der Tribulus terrestris rechtfertigt. Allgemeiner Gebrauch des Krauts kann zu einen erhöhten Zustand des sexuellen Bewusstseins führen und erhöhte das sexuelle Verhalten und es einen bekannten Aphrodisiac bilden. Zunahme der Brustgröße kann ein anderer Effekt vom Gebrauch des Krauts sein.

Aufrichtbare Funktionsstörung und niedrige Libido werden wahrscheinlich durch das Ausgangskräuterhilfsmittel unterstützt. Gebrauch des Krauts kann verlängerte Aufrichtungen außerdem verursachen. Einige Männer nehmen die Ergänzung, um ihre sexuelle Ausdauer und Stärke zu erhöhen. Das Hilfsmittel kann als diuretisches sowie ein Hilfsmittel für die Nebenwirkungen auch dienen, die mit männlichen Wechseljahren verbunden sind.

Niveaus des Testosterons, des Oestrogens und des DHEA können durch den Gebrauch der Durchbohrenrebe vielleicht erhöht werden. Die Activemittel, die Tribulus terrestris wirkungsvoll bilden, werden innerhalb der Blätter des Krauts gefunden. Diese Mittel, bekannt als Steroidsaponine, existieren in zwei Formen, in spirostanol Glykosiden und in furostanol Glykosiden. Das Kraut ist in den europäischen ärztlichen Hauptströmungsbehandlungen seit 1981 benutzt worden.

Leute mit Brustkrebs, Prostatakrebs oder anderen hormonalen Bedingungen sollten die Anwendung von Tribulus terrestris nehmen. Die Pflege oder die schwangeren Frauen sollten das Kraut außerdem vermeiden. Eine typische Dosis des Krauts ist normalerweise zwischen .003 bis .009 Unzen (85 bis 250 Milligramme) täglich. Die Ergänzung sollte mit einer Mahlzeit genommen werden.

Keine giftigen Nebenwirkungen sind mit Tribulus terrestris Gebrauch gekennzeichnet worden. Berichtete Fälle abgeneigter Effekte sind sehr selten und mild. Einige Abnehmer des Hilfsmittels berichten über das Erfahren des umgekippten Magens, normalerweise vom Nehmen der Ergänzung ohne Nahrung.

Im athletischen Gebrauch ist Tribulus terrestris in Nordamerika, in Europa und in anderen Bereichen verwendet worden. Während der Mitte der 90er-Jahre ließen olympische Athleten von Osteuropa zur Anwendung des Krauts zu. Obwohl bulgarische Athleten das Kraut für Sportleistung jahrelang benutzt haben, ist Gebrauch des Krauts gefunden worden, um Nr. mit Nachdruck auf tatsächliche Sportleistung oder Körperaufbau innerhalb der klinischen Studien zu haben.

Einige anderer Namen des Krauts schließen burra gokharu, Ankerbalken, goathead und caltrop ein. Eine weedy Sorte, ist es alias gelbe Rebe. Die, die das Kraut in Indien benutzen, können es als bhar-gokharu, hatticharatte, selusaran oder bhaankadi häufiger kennen.

antibiotisches Mittel auftreten kann.