Was ist Vitamin B17?

Vitamin B17 ist ein Nährstoff, der hauptsächlich in den Samen der Frucht, besonders die Aprikose gefunden wird. Es auch bekannt durch die Namen von laetrile, von Amygdalin und von nitriloside. Diese Namen zeigen spezifisch die gereinigte Form an, die für die Verhinderung und die Behandlung des Krebses entwickelt wurde.

Ergänzungen des Vitamins B17 für die Verhinderung und die Heilung der verschiedenen Arten des Krebses sind praktisch unmöglich, in einigen Nationen, wie den Vereinigten Staaten zu kaufen, in denen das Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA) es ungültig, sie zu verkaufen gebildet hat. Die rohen Aprikosensamen, im Allgemeinen angesehen als eine der besten Quellen des Nährstoffes, werden nicht in den Biokostspeichern in den US für die gleichen Gründe verkauft, dass der Verkauf der Ergänzungen des Vitamins B17 verboten wurde. Der Gebrauch von laetrile zu verhindern und Heilungkrebs ist vehement von der FDA, von American Medical Association und von der amerikanischen Krebs-Gesellschaft zurückgewiesen worden. Sie haben sogar Glauben an den Nährstoff als Heilung für Krebs als medizinischer Betrug beschriftet.

Viele Leute sind jedoch mit solcher Ablehnung des Gebrauches des Vitamins B17 in der Behandlung des Krebses anderer Meinung. Der Verbrauch von laetrile durch Krebspatienten war wirkungsvoll, wenn er groß verringerte und sogar vollständig das Wachstum der Tumoren in ihrem Körper einstellte. Hohe Stufen von injizierbarem laetrile bekannt, um zu helfen, die Schmerz zu vermindern, die mit Krebs verbunden sind. Obgleich die krebsbekämpfenden Eigenschaften des Vitamins B17 nicht verweigert werden können, sind die Anklagen des medizinischen Betrugs nicht auch nicht total nicht gerechtfertigt. Viele US-Bürger sehen das Verbot auf dem Verkauf der Ergänzungen und den rohen Aprikosensamen als Beschränkung ihres Rechtes zu den alternativen ärztlichen behandlungen an.

Antragsteller des Gebrauches laetrile bestätigen, dass Krebs eine Krankheit ist, die durch einen Mangel einer oder mehrerer Nährstoffe verursacht wird und dass die Einnahme von laetrile die Entwicklung und das Überleben von allen Formen des Krebses im unmöglichen Körper bildet. Dieses jedoch ist nie medizinisch nachgewiesen worden. Ernährungssachversta5ndiger weltweit fahren fort, den grundlegenden Wert einer ausgewogenen Diät organisch der angebauten, Heirloomnahrungsmittel für die Bestimmung aller Nährstoffe und der Enzyme hervorzuheben, die durch den Körper benötigt werden, um Gesundheit beizubehalten.

Obgleich Ergänzungen des Vitamins B17 nicht in einigen Nationen vorhanden sein konnten, können die Krebspatienten, die wünschen, ihren Einlass des Nährstoffes zu erhöhen, frische Aprikosensamen ihrer Diät hinzufügen, indem sie sie von der frischen Frucht erwerben. Andere Quellen des Vitamins B17 umfassen die Samen der Äpfel, der Kirschen, der Pfirsiche, der Orangen und der Nektarinen. Leute werden geraten, die Samen zusammen mit der Frucht anstelle von separat aus Sicherheitsgründen zu essen.

Nährstoffe anbieten, als die Körner vom Altertum tun.