Was ist blaues Cohosh?

Blaues cohosh oder Caulophyllum thalictroides ist ein beständiges Krauteingeborenes zur östlichen Region von Nordamerika. Das Kraut benutzt weitgehend von den amerikanischen Ureinwohnern als Teil eines großen Kräuterarzneibuchs, das benutzt, um eine große Vielfalt von Bedingungen zu adressieren. Frühe europäische Forscher eingeführt zum blauen cohosh er, als sie zuerst die Vereinigten Staaten erreichten und viele von ihnen das Kraut nützlich, besonders für gynäkologische Gesundheitsprobleme fanden. Blaues cohosh zusammenhängt nicht mit schwarzem cohosh, ein Kraut in einer völlig unterschiedlichen botanischen Gruppierung nischen.

Im wilden, blauen cohosh kann bis zu drei-Fuß (ein Meter) hohem, mit gelbem Grün auf purpurartige Blumen wachsen, die zur Dunkelheit - Blau - schwarze Beeren entwickeln. Die Blätter sind ternately Verbund und bedeuten, dass jedes Blatt drei eindeutige Blättchen hat. Das Teil der Anlage, die benutzt, ist die Wurzel, die getrocknet werden und oben gerieben werden oder benutzt werden kann, um Tinkturen und Kräutervorbereitungen zu verursachen. Wie viele Kräuterhilfsmittel schwanken die Stärken dieser Vorbereitungen, abhängig von, wie sie vorbereitet und die bestimmten Anlagen benutzt, um sie zu verursachen. Infolgedessen können Dosierungempfehlungen für blaues cohosh unterscheiden.

Das Kraut scheint, einige Funktionen zu haben. Während der Geburt kann es die Krämpfe der uterinen Kontraktionen erleichtern und die bearbeitenmutter bequemer bilden. In den Frauen, die nicht schwanger sind, kann es Monatsfluß anregen, und in den Leuten aller Geschlechter verwendet es während ein diuretisches und zu helfen, Fieber zu brechen. Blaues cohosh hat viele Mineralien, die auf Mittel in der Anlage einwirken können, um diese Effekte zu bewerkstelligen; weil es so häufig für gynäkologische Ausgaben verwendet, genannt blaues cohosh manchmal den Freund der “womans, † und es ist alias Squawwurzel.

Leute, die mit Magenbeanstandungen wie Geschwüren bestimmt worden, oder saures Rückflußsyndrom blaues cohosh vermeiden sollte, wie Leute mit Herzproblemen und hohem Blutdruck sollte. Blaues cohosh auch empfohlen nicht für schwangere Frau, es sei denn sie unter medizinischer Überwachung sind, da sie vorzeitige Arbeit anregen kann. Wie andere Kräuterhilfsmittel kann blaues cohosh einige Verordnungmedikationen auch behindern, vor der Anwendung der Droge und es ist eine sehr gute Idee, einen Doktor zu konsultieren.

Eine hohe Konzentration der alkalischen Mineralien kann blaues cohosh unsicher bilden für langfristigen Gebrauch, der normalerweise als drei Monate oder mehr definiert. Das Kraut kann intestinale Unannehmlichkeit auch verursachen und es verbunden gewesen mit Leberkrankheit. Wenn Zeichen von Gesundheitsproblemen erscheinen, nachdem ein Patient blaues cohosh nimmt, sollten er oder sie Gebrauch der Droge sofort einstellen.