Was ist der Anschluss zwischen Eisen und Vitamin C?

Der Anschluss zwischen Eisen und Vitamin C liegt in der Tatsache, dass Eisenabsorption erheblich durch das Vorhandensein des Vitamins C erhöht wird, alias Ascorbinsäure. Eisen und Vitamin C auch arbeiten auch in den Spielen dieses Vitamins C eine lebenswichtige Rolle in der Synthese der roten Blutzellen zusammen, und Eisen ist ein lebenswichtiger Bestandteil des Hämoglobins, das in den roten Blutzellen gefunden wird. Ein anderer Anschluss ist offensichtlich, wenn, der Ansicht seiend, dass Vitamin C für die Vollständigkeit der Blutgefäße des Körpers wesentlich ist: Adern, Venules, Arterien, Arteriolen und Kapillaren.

Obgleich Vitamin C groß Eisenabsorption erhöht, ist dieses zutreffend, nur beim Sprechen von der Einnahme des all-natürlichen Eisens von den Nahrungsmitteln, die im Mineral reich sind, wie grünen Blattgemüsen oder vollständigen Heirloomkörnern wie buchstabiert. Der Eisen- und Vitamin Canschluß existiert nicht, wenn das eingenommene Eisen von einer Ergänzung, einschließlich ein multivitamin oder eine Mineralergänzung ist. Für die Zunahme der Eisenabsorption ist die Notwendigkeit, Nahrungsmittel gleichzeitig zu verbrauchen, die im Vitamin C, wie Zitrusfrüchten oder Grüns reich sind, des Verbrauchens der iron-rich Nahrungsmittel gleichmäßig wichtig. Reiner Pharmazeutischgrad Ascorbinsäure, die in Form eines Puders kommt, kann an genommen werden Mehl enthaltende iron-rich Nahrungsmittel.

Rote Blutzellen sind für den Transport und die Anlieferung des Sauerstoffes zu jedem Gewebe im Körper verantwortlich, um sie lebendig und gesund zu halten. Diese Funktionen werden durch Hämoglobin ermöglicht, das ein Mittel ist, das in den roten Blutzellen gelegen ist, das Eisen enthält. Vitamin C ist für die Produktion der roten Blutzellen wesentlich, und Eisen wird reich im Hämoglobin gefunden, also tragen Eisen und Vitamin C offenbar zu den Prozessen bei, die in alle Gewebe des Körpers mit einbezogen werden, der ausreichende Mengen Sauerstoff empfängt und auch in das Reinigen des Kohlendioxyds. Der Anschluss zwischen Eisen und Vitamin C wird weiter verwirklicht, wenn man den Wert der Vollständigkeit der Blutgefäßwände betrachtet.

Vitamin C ist für die Vollständigkeit der Wände der Blutgefäße wesentlich, und Eisen wird im Hämoglobin gefunden - das Mittel in den roten Blutzellen, die durch jene Blutgefäße verteilen - also der Anschluss zwischen Eisen und Vitamin C als das sehr nah angesehen werden kann. Die Frauen und Leute, die unter armer Zirkulations- oder Eisenmangelanämie leiden, werden geraten, vom Anschluss zwischen Eisen und Vitamin C gut informiert zu sein. Ungefähr nur 10 Prozent des Eisens, das durch Nahrung eingenommen wird, wird wirklich aufgesogen, wenn der Körper nicht vom Nährstoff unzulänglich ist. Soviel wie wird 35 Prozent aufgesogen, wenn es einen Mangel gibt. Diesem Prozentsatz kann erhöht werden sogar noch mehr, wenn Sorgfalt angewendet wird, um Vitamin C während der iron-rich Mahlzeiten einzunehmen und im Verstand den Wert des Anschlußes zwischen Eisen und Vitamin C halten.