Was ist der Anschluss zwischen Fol- Säure und Anämie?

Fol- Säure ist ein wichtiges b-Vitamin, das normalerweise von der Diät in den ausreichenden Mengen erhalten wird. Haben der niedrigen Niveaus der Fol- Säure in der Diät kann zur Anämie, als Hilfsmittel der Fol- Säure in der Blutzelleanordnung und im Tragen des Sauerstoffes während des Körpers beitragen. Die, die unter Anämie leiden, häufig leiden unter einem Mangel der Fol- Säure und können mit dem Addieren der Nahrungsmittel in die Diät behandelt werden, um Einlass der Fol- Säure zu erhöhen oder dem Nehmen von Ergänzungen der Fol- Säure. Fol- Säure und Anämie wird sehr nah verbunden und ein Mangel in diesem wichtigen Vitamin ist zum Verhindern der Entwicklung der Anämiesymptome entscheidend.

Anämie ist eine Bedingung, in der der Körper genügende roten Blutzellen nicht produzieren kann, um Sauerstoff während des Körpers zu tragen. Ohne genügend Sauerstoff, der zu den Organen transportiert wird, resultiert Lethargie. Vererbung kann eine der Ursachen der Anämie sein. Frauen in den Niederkunftjahren liegen auch am Verlust des Eisens im Blut während der Menstruation empfindlilches. Diese Bedingung kann das Resultat eines Mangels der Fol- Säure auch sein und sie einfach bilden, mit der Annahme eines gesünderen Lebensstils oder der Ergänzung mit Fol- Säure zu behandeln.

Die wichtige Verbindung zwischen Fol- Säure und Anämie ist, dass, wenn Fol- Säure anwesend ist, sie die Produktion der gesunden roten Blutzellen unterstützt, die helfen, Sauerstoff während des Körpers zu transportieren. Anämie entwickelt sich mit dem Mangel an Fol- Säure im Körper wegen des Mangels an Produktion der gesunden roten Blutzellen. Fol- Säure und Anämie können angeschlossen werden, wenn eine Einzelperson die schwere Zeit hat, dieses b-Vitamin durch seine oder Diät aufzusaugen oder an einer grösseren Notwendigkeit an diesem Vitamin ist. Normalerweise liegt dieses an trinkendem Spiritus oder am Sein schwanger oder an der Menstruation, aber Eisenniveaus können durch einfache Behandlung ziemlich leicht steigen.

Die Behandlung von Fol- acid-deficient Anämie bezieht normalerweise mit ein, mit den Kapseln der Fol- Säure zu ergänzen, die, um Niveaus der Fol- Säure zu erhöhen täglich sind. , nach der Ergänzung, Doktoren prüfen auf Fol- Säure und Anämie, und können die Einzelperson auch bitten, Einlass der dunklen belaubten Grüns zu erhöhen, die eine gute Quelle der Fol- Säure sind. Abnehmender Spiritusverbrauch ist auch ein wichtiger Faktor, zum zu betrachten wann, Anämie, als Spiritus behandelnd, behindert die Absorption der Fol- Säure. Anämie löscht normalerweise durch das Hinzufügen der natürlicheren Quellen der Fol- Säure in die Diät, sowie die Ergänzung mit Kapseln der Fol- Säure, wenn sie benötigt wird.