Was ist der Anschluss zwischen Kelp und Jod?

Kelp ist eine Meerespflanze, die im kühlen Wasser entlang felsigen Küstenlinien wächst. Jod ist ein Spurenelement, das durch den menschlichen Körper gefordert wird und reichlich im Kelp gefunden ist. Eine Art braune Algen, Kelp ist in vielen anderen Vitaminen und in Mineralien außerdem, einschließlich Phosphor, Eisen, Kalzium, Kalium und Vitamine A, B, C, D und E. hoch. Möglicherweise eins des reichsten diätetischen Nutzens ist die Verbindung zwischen Kelp und Jod. Jod ist für korrekte Schilddrüsefunktion wesentlich, und Jodmängel können eine Menge Probleme einschließlich Kröpfe und Entwicklungsverzögerungen verursachen.

Kelp wird in den seichten, Nährstoff-reichen Salzwassern gefunden. Es ist schnell wachsend und erfordert viel des Lichtes. Die Meerespflanze kommt auf den starken, schweren Felsen vorwärts, in denen sie ohne die Drohung von durch Stürme oder Störungen weg geentwurzelt werden und gewaschen werden wachsen kann. Kelp ist ein wichtiges Mitglied des ozeanischen Oekosystems und stellt Schutz und Nahrung zu vielen Fischen, zu wirbellosen Tieren und zu Seesäugetieren zur Verfügung.

Es gibt viele Nutzen für die Gesundheit des Kelps und des Jods. Jod ist für die menschlichen Schilddrüsenhormone Thyroxin und Triiodothyronine wesentlich. Diese Hormone sind für das Regulieren des Metabolismus sowie Energie und Knochenwachstum verantwortlich. Kelp und Jod werden häufig von den Leuten mit der under-active Schilddrüse genommen, da Hypothyreose durch einen Mangel des Jods im Körper verursacht werden kann.

Kelp- und Jodergänzung ist eine vorteilhafte Weise, zu garantieren, dass die korrekten Mengen vieler lebenswichtigen Nährstoffe in der Diät anwesend sind. Kelp ist in einigen verschiedenen Formen einschließlich Kelppuder, Kelpkapseln und Tabletten, Kelpauszug und getrocknetes und rohes Kelp vorhanden. Es wird nicht empfohlen, um mehr als die maximalen oberen Einlassniveaus des Kelps und des Jods zu verbrauchen, da Jodgiftigkeit die Schilddrüsenhormone hemmen und Unannehmlichkeiten wie Abdominal- Schmerz, Erbrechen und Diarrhöe verursachen kann.

Jodmangel kann zu verschiedene Gesundheitsprobleme führen. Wenn die Nachfrage nach Schilddrüsenhormon grösser ist, als der Körper wegen eines Mangels an Jod produzieren kann, vergrößert die Schilddrüsedrüse. Dieses bekannt als Kropf. Wegen der Position der Schilddrüse, führt das Schwellen dieser Drüse zu einen vergrößerten Ansatz und eine Schwierigkeit, die atmen oder essen. Abhängig von der Größe und der Schwierigkeit des Kropfes, umfassen Behandlungen Mundjod, Hormonwiedereinbautherapie und Chirurgie.

Ein anderes Problem, das durch die Notwendigkeit am Jod verursacht wird, ist ein Syndrom, das Kretinismus genannt wird. Dieses strenge Resultat des Mangels an Jod verursacht Missbildungen des Skeletts, besonders der Schädel. Kretinismus kann Zwergenwuchs und sehr ernste Entwicklungsverzögerungen ergeben. Jodmangel und -kretinismus sind nicht in den Bereichen der Welt allgemein, die jodiertes Salz, ein Programm verwenden, das eingeführt wird, um die Kröpfe und die Entwicklungsverzögerungen zu bekämpfen verursacht werden durch einen Mangel an Jod in der Diät.