Was ist der Anschluss zwischen Korpulenz und ungesunder Fertigkost?

Korpulenz- und Fertigkostverbrauch werden häufig aus einigen Gründen angeschlossen. Ungesunde Fertigkosten können als die gesunden Nahrungsmittel preiswerter sein und sie erschwinglicher für mit niedrigem Einkommenleute und im Allgemeinen anziehender bilden zu allen. Schnellimbisse sind einfach zu erwerben, besonders da Schnellimbißgaststätten bequem nahe Häusern und Geschäften vieler Völker sitzen. Ungesunde Fertigkosten sind hoch in den Kalorien und meistens vom Fett und vom Zucker gebildet, und sie ermangeln häufig die Vitamine und die Nährstoffe, die für gute Gesundheit notwendig sind. Sind nicht nur ungesunde Fertigkosten im Wärmeinhalt normalerweise extrem hoch, aber sie werden häufig in den sehr großen Teilgrößen gedient, die übermäßigen Kalorieverbrauch anregen.

Einige Experten vermuten, dass die Verbindung zwischen Korpulenz und ungesunder Fertigkost am niedrigeren Preis der Schnellimbiss- und Fertigkostprodukte groß liegen kann. Der niedrige Preis der ungesunder Fertigkost bildet es erschwinglicher als die gesunden Nahrungsmittel und bedeutet, dass mit niedrigem Einkommenleute häufig an erhöhtem Risiko für Korpulenz betrachtet werden. Die Kosten der gesünderen Nahrungsmittel klettern häufig scharf im Laufe der Zeit, während die Kosten der ungesunder Fertigkost bleiben verhältnismäßig beständig können.

Schnellimbisse gehören zu einigen der einfachsten zu erwerben Nahrungsmittel, und Studien schlagen dass die vor, die Phasen innerhalb ungefähr 200 Yards (182.8 m) einer Schnellimbißgaststätte können zwei bis fünf Prozent wahrscheinlicher sein, unter Korpulenz zu leiden. Sind nicht nur Schnellimbisse einfach zu erwerben, aber die starke Verbreitung fahren-durch der Gaststättedienstleistungen treffen Schnellgerichte eine anscheinend bequeme Wahl für viele. Das Vorhandensein der Kinderspielbereiche in vielen Schnellimbißgaststätten kann diese Hochkalorie Nahrungsmittel zu den Kindern anziehender scheinen lassen, die ihre Eltern für ungesunde Fertigkosten drücken und gesunde Nahrungsmittel, zu essen widerstehen können.

Experten glauben, dass dem Schnellimbiß mehrmals eine Woche essen das Risiko einer Person von Korpulenz durch bis 50 Prozent erhöhen kann. Ungesunde Fertigkost kann das Risiko des Erwachsenen und der Kindheitkorpulenz erhöhen. Dies gilt für Kinder besonders, da sie häufig gegen den Schnellimbiss-Firmagebrauch der Marketing-Tricke, ihre Produkte zu verkaufen empfindlilcher sind.

Schnellimbisse haben häufig sehr wenig Nährwert, weil sie meistens aus Zucker und Fetten bestehen. Haus-vorbereitete Mahlzeiten und Mahlzeiten von den traditionellen Gaststätten enthalten normalerweise weniger Fett und weniger Zucker, sowie höhere Niveaus der Vitamine, der Mineralien und der Faser. Viele Ernährungsexperten glauben, dass das Nahrungsmittel in den Vitaminen, in den Mineralien und in der Faser hoch essen hilft, den Appetit zu bändigen und zu entmutigen zu viel zu essen.

Schnellimbisse einerseits werden häufig in den großen Teilgrößen gedient, die die Verbindung zwischen Korpulenz und ungesunder Fertigkost verstärken können. Diese Teile können als notwendig viel größer sein und enthalten häufig irreführende Mengen Kalorien. Experten glauben, dass das meiste Leutegefühl neigte, um die ganze, was zu essen vor ihnen gesetzt wird, selbst wenn sie erfüllt sich fühlen, bevor die Mahlzeit fertig ist. Schnellimbißgaststätten können manchmal den Kaloriengehalt von ihren Nahrungsmitteln offensichtlich bilden nicht zu den Kunden. Viele regelmäßigen Verbraucher des Schnellimbisses bleiben von ihrem eigenen übermäßigen Kalorieverbrauch ahnungslos, der ihn schwierig bilden kann, die Verbindung zwischen Korpulenz und ungesunder Fertigkost zu brechen.