Was ist der Montreal-Austausch?

Der Montreal-Austausch ist ein Geldmarkt, der die größte Quelle von Wahlen und von Zukunfthandel in Kanada ist. Dieser Markt ist ein Pionier in der Industrie und war einer der ersten Märkte, zum in ein elektronisches Handelssystem vorbei umzuwandeln. Der Montreal-Austausch ist auch verantwortlich für das elektronische Handelssystem für den Boston-Wahl-Austausch.

Dieser Markt fing als traditionelle Börse an und funktionierte als die Montreal-Börse bis 1982. Zu dieser Zeit Wahlen und Zukunfthandel hervorzuheben, entfernte der Markt „Vorrat“ von seinem Namen. Der Montreal-Austausch entwickelte langsam in eine Mitte für diese Märkte und ist jetzt einer der führenden Märkte für Wahlen und Zukunft.

Am Montreal-Austausch können Händler in einigen verschiedenen Arten Finanzierungsinstrumentarien investieren. Händler können Wahlen auf einzelnen Aktien und Gebrauchsgütern kaufen und vielen Händlern erlauben, ihre Mappen weg von einer aller auf lagermappe zu variieren. Andere Märkte in Kanada behandeln die Majorität der regelmäßigen auf lagerverhandlungen.

Der Montreal-Austausch ist einer der Pioniere in der Finanzindustrie. Er war einer der ersten Majorsaustäusche, zum in einen elektronischen Austausch vorbei umzuwandeln, anstatt, die traditionelle Methode anzuwenden. Dies heißt dass, wenn ein Händler einen Handel setzen möchte, er oder sie kann mit on-line-handelnsoftware so tun, die in den Austausch integriert ist. Der Auftrag wird automatisch oben mit der korrekten GegenPartei zusammengebracht und wird sofort verarbeitet. Der Austausch, der diesen Übergang 2001 gebildet wurde, und wurde der erste nordamerikanische Markt, zum so zu tun.

Zusätzlich zur Behandlung des Handels in Kanada, behandelt der Montreal-Austausch auch das elektronische Handelssystem des Boston-Wahl-Austausches. Dieses ist große Wahlen und Termingeschäft in den Vereinigten Staaten. Dieses lässt auch das Montreal den ersten Austausch austauschen von einem anderen Land, das verantwortlich für einen Austausch ist, der in den Vereinigten Staaten gelegen ist. Der Boston-Wahl-Austausch hat zu eins der größten Teile des Erfolgs vom Montreal-Austausch gemacht.

Der Montreal-Austausch hat nicht da viele Wahlen für Wahlinvestoren, wie der Terminmarkt in den Vereinigten Staaten tut. Er stellt die Fähigkeit für Investoren zu den Kaufwahlen auf den meisten kanadischen Firmen zur Verfügung, jedoch aber nicht alle sind vorhanden. Dieser Markt fährt fort, mit der anhaltenden Popularität des Terminmarktes zu wachsen.

h Leute, große Mengen Wasser zwischen Mahlzeiten zu verbrauchen und Nahrungsmittel zu essen, die Faser enthalten. Eine Person nach der Methode sollte auch versuchen, drei Mahlzeiten gleichzeitig zu essen jeden Tag, bei der Vermeidung des Snackings und des Koffeins.