Was ist der Nährwert der Bohnen?

Bohnen sind eine Hochfaser, proteinreiche Nahrung. Der Nährwert der Bohnen umfaßt ihren Kaloriengehalt, die Menge des Fettes in jeder Umhüllung, und die Vitamine und die Mineralien, die eine Umhüllung enthält. Obgleich der Nährwert der Bohnen unter Vielzahl etwas schwanken kann, gilt jede Art Hülsenfrucht normalerweise als eine ausgezeichnete Quelle des Folats und anderer b-Vitamine sowie Eisen und anderer Mineralien.

Der Nährwert der Bohnen umfaßt einige Mineralien. Eine Umhüllung mit 1 Schalen der schwarzen Bohnen z.B. enthält ungefähr 20 Prozent täglichen Wert einer Person des Eisens, ein Mineral, das für gesunde rote Blutzellen benötigt wird. Frauen und Kinder müssen besonders sicherstellen, dass sie genügend Eisen in ihren Diäten erhalten.

Der Nährwert der Bohnen ist für das Halten des Herzens einer Person im in guter Verfassung wichtig. Bohnen enthalten viel Faser pro Umhüllung, ungefähr 30 Prozent von der empfohlenen täglichen Menge. Die lösliche Faser fand in den Bohnen kann helfen, das Niveau des Cholesterins im Blut zu verringern und senkte das Risiko einer Person der Herzkrankheit. Andere Faktoren des Nährwertes der Bohnen, wie der Menge des Folats und des Magnesiums enthalten sie, tragen zur Herzgesundheit außerdem bei.

Bohnen enthalten eine große Menge Folat, eine Art b-Vitamin, das Homocystein senkt, eine Art Aminosäure gefunden im Blut, das mit Herzkrankheit und -anschlag verbunden wird. Ausreichende Mengen Folat zu erhalten ist für Frauen besonders wichtig, die auf dem Werden schwanger planen, da es das Risiko der Defekte des neuralen Schlauches in sich entwickelnden Fötussen senkt. Eine Hälfte ein Schale Bohnen, wie Linsen oder Pintobohnen, enthält ungefähr 40 Prozent der empfohlenen täglichen Menge des Folats.

Magnesium ist ein anderes Mineral, das in den Bohnen gefunden wird, die dem Risiko einer Person der Herzkrankheit niedriger helfen können. Das Mineral hilft, die Arterien und Blutgefäße zu halten, die weich und flexibel sind und verringert das Risiko eines Herzinfarkts. Bohnen enthalten auch eine annehmbare Menge Kalium, die Leuten helfen kann, die unter hohem Blutdruck leiden.

Die meisten Bohnen sind im Protein hoch und sind eine gute Proteinquelle für Vegetarier. Eine Hälfteschale Umhüllung der Bohnen normalerweise enthält ungefähr 7 Gramm Protein und ist das Äquivalent einer 1-Unze-Umhüllung des Fleisches sowie eine Umhüllung des Gemüses. Bohnen enthalten viel weniger Fett als das Fleisch, obwohl und bilden sie einen guten Proteinersatz für die Leute, die schauen, um ihren fetten Einlass zu verringern. Da sie nicht von den Tieren sind, sind Bohnen auch Cholesterin-frei.