Was ist der Nährwert einer Pampelmuse?

Die Pampelmuse ist eine tropische Anlage, die eine Zitrusfrucht trägt, die säurehaltig und im Geschmack sauer ist. Es bekannt im Allgemeinen, um viele vorteilhaften Nährstoffe und Vitamine, die zu einem gesunden beitragen können, dennoch geschmackvolle Diät zu haben. Mit einem kalorienarmen Abdruck ist niedrige Kohlenhydrate, viele Vitamine und Lose diätetische Faser, die Pampelmuse eine Energiennahrung jedermann, aber besonders für Diätetiker und für Leute, die für einen gesunden Imbiß suchen.

Pampelmusen gelten als eine kalorienarme Nahrung. Eine vollständige Pampelmuse hat ungefähr 120 Kalorien. Einzelpersonen, die ihre Taille aufpassen, können auch fördern, indem sie auf einer gelegentlichen Pampelmuse snacking. Säurehaltige Mittel drückten in normales Trinkwasser können eine einzigartige und natürliche Würze zur Verfügung stellen zusammen.

Der Nährwert einer Pampelmuse wird markiert indem man ein niedriges der Kohlenhydrate pro Frucht hat. Kohlenhydrate sind organische Mittel, die Gesamtenergie und Vitalität erhöhen, und werden im Allgemeinen für Athleten und für die empfohlen, die Training regelmäßig. Einige Einzelpersonen können von verbrauchender Pampelmuse vor oder nach einem rigorosen Trainingslernabschnitt, eine Zeit profitieren, in dem Kohlenhydrate und Energiereserven neigen, niedrig zu sein.

Pampelmuse hat eine gesunde Menge diätetische Faser. Faser wird langsam durch den Magen verdaut und erlaubt die Person, die eine Pampelmuse verbrauchte, um sich für längere Zeitabschnitte voller zu fühlen. Der Nährwert einer Pampelmuse kann helfen, das geistlose Kauen auf Nahrung abzuwehren, die der Einzelperson zum Verbraucher helfen kann wenige Kalorien, die zu markiertem Gewichtverlust der Reihe nach beitragen können. Die Säuren, die in der Pampelmuse gefunden werden, können auch helfen, den Doppelpunkt und den Magen-Darm-Kanal zu reinigen.

Niedrige Niveaus des Zuckers sind auch eine Prämie zum Nährwert einer Pampelmuse, die ein Nahrunggewinn ist. Viele Früchte sind gesund und nahrhaft, aber können verhältnismäßig höhere Niveaus des Zuckers haben, wenn sie mit einer Pampelmuse verglichen werden. Untergeordnete des Zuckers bedeuten normalerweise einen kalorienarmen Abdruck außerdem.

Große Mengen Vitamin C bilden ein Teil des Nährwertes einer Pampelmuse. Vitamin C ist ein Antioxidansmittel, das helfen kann, Kälten, Kurveprobleme abzuwehren, sowie Sein, den Körper gegen Infektion zu schützen. Die Antioxidanseigenschaften des Vitamins C können auch helfen, die Anordnung der karzinogenetischen Zellen zu verzögern, die zu krebsartige Tumoren führen können.

Vitamin A ist ein anderer starker Bestandteil im Nährwert einer Pampelmuse. Allgemein gekennzeichnet als Harzöl, bekannt Vitamin A, um zu helfen, Knochen zu verstärken, Nachtsicht zu verbessern und zu helfen, einen gesunden Teint beizubehalten. Vitamin A verstärkt auch das Immunsystem und lässt die Pampelmuse eine Energiennahrung für Einzelpersonen mit übereinkommenden Immunsystemen sein.