Was ist der Nährwert von Grüns?

Der Nährwert von Grüns wird im Allgemeinen betrachtet, aus einigen Gründen sehr hoch zu sein. Sie sind in den Kalorien natürlich niedrig und bedeuten sie, dienen einen bemerkenswerten Platz in einer Diät, die an dem Erzielen oder dem Beibehalten eines gesunden Körpergewichts und dem Verhindern der Gesundheitsprobleme orientiert wird, die auf Korpulenz bezogen werden. Außerdem werden sie mit Vitaminen, einschließlich Folat und Faser verpackt. Kombiniert, erhöhen alle diese Elemente erheblich den Nährwert von Grüns.

Grüns werden nicht betrachtet, kalorisch dicht zu sein und bedeuten sie, enthalten verhältnismäßig wenige Kalorien pro Umhüllung. Kalorienarme Dichte ist ein grosses Mitwirkendes zum Nährwert von Grüns, weil es möglich ist, größere Teile zu essen, und verbraucht folglich mehr der Nährstoffe, die sie anbieten, ohne eine unpassend große Menge Kalorien zu verbrauchen. Dieser niedrige Wärmewert ermöglicht Leuten, ein größeres Volumen Grüns, als zu essen sie von den Kalorie-reicheren Nahrungsmitteln essen konnten und Übersâttigung ohne Overindulgence fördern. Zusätzlich sind Grüns, wie das meiste andere Gemüse, im Fett natürlich niedrig.

Während unterschiedliche Vielzahl von Grüns in den Mengen einiger Nährstoffe sich unterscheidet, die sie enthalten, sind Grüns im Allgemeinen in den Vitaminen K, A reich, und C.-Vitamin K wird anerkannt, damit seine Fähigkeit FormBlutgerinseln hilft, die überschüssiges Bluten im Falle der Verletzung oder der Chirurgie, sowie für die Förderung der gesunden Knochendichte und das Spielen einer wichtigen Rolle in der kardiovaskulären Gesundheit verhindern können. Knochengesundheit wird auch durch Vitamin A, ein Nährstoff gefördert, der auch zur Zellenentwicklung, zur gesunden Haut und zur Wartung der body’s Schleimmembranen und -gewebe wesentlich ist. Das möglicherweise bessere - bekanntes Vitamin C ist für das Helfen des Körpers kämpfen weg Infektion und verbessern immune Funktion, sowie für seine Rolle in stabilisierten Cholesterinniveaus am bemerkenswertesten.

Eine Vielzahl der b-Vitamine ist in den verschiedenen Arten von Grüns anwesend, aber die meisten enthalten bedeutende Mengen des b-Vitaminfolats oder Fol- Säure. Folat gilt als einen wesentlichen Nährstoff besonders für Frauen des Niederkunftalters, weil Spiele eine entscheidende Rolle, wenn man Defekte des neuralen Schlauches in den Neugeborenen verhindert. Diesen wichtigen Nutzen für die Gesundheit gegeben, wirkt das Vorhandensein des Folats zweifellos den Nährwert von Grüns aus.

Faser ist ein anderes wichtiges Element des globalen Nährwertes von Grüns. Gemüse wie Grüns ist eine der vorstehendsten Quellen der diätetischen Faser, die zur gesunden verdauungsfördernden Funktion wesentlich ist. Verbrauchende diätetische Faser ergibt auch Gefühle von Fülle und von Übersâttigung, die helfen können Zu viel essen zu verhindern.