Was ist der Unterschied zwischen Calisthenics, Isometrics und Pilates?

Der Unterschied zwischen Calisthenics, isometrics und Pilates ist in der jeder Methode Gebrauch, körperliches Wohl zu verbessern. Calisthenics konzentriert sich auf Bewegung, isometrics Konzentrate auf dem Verbessern von Stärke durch die statische oder stationäre Positionierung, und Pilates übt den Verstand aus, um die Atmung und die Muskeln, spezifisch die zu steuern im Dorn. Während die Übungen unabhängig durchgeführt werden können, alle sind drei manchmal in einem kompletten Übungsprogramm eingeschlossen.

Calisthenics sind, was viele Leute für Übung in den fünfziger Jahren taten, um in der Form zu halten. Sie waren mit dem Militär sehr populär und auf auftauchendem Fernsehen stellt Übung dar. Es erhöhen Körperstärke durch eine Vielzahl der einfachen, sich wiederholenden Bewegungen, die auf einem person’s Körpergewicht für Widerstand beruhen. Einige Leute benutzen Gewichte, um die Resultate der Calisthenics zu erhöhen. Die populärsten Calisthenics umfassen springende Steckfassungen, Sit-ups, Hocken, Push-ups und Knirschen.

Isometrics beziehen nicht die schnelle Bewegung von Calisthenics mit ein. Sie sind entworfen, um Stärke durch die Positionierung bestimmter Verbindungen und Muskeln in den statischen oder stationären Stellungen zu erhöhen, die Widerstand liefern. Isometrische Übung benutzt normalerweise einen unbeweglichen Gegenstand, wie eine Wand, für Widerstand. Die Muskeln schließen Vertrag ab und Verbindungen werden durch den statischen Widerstand verstärkt, der durch die Wand geliefert wird. Ein anderes Beispiel würde, ein Gewicht gerade heraus zu halten zur Seite Ihres Körpers mit Ihrem verlängerten Arm sein; Stärke wird entwickelt, indem man noch das Gewicht, nicht durch das Anheben hält. Jede isometrische Bewegung wird für sechs bis acht Sekunden gehalten und fünf bis 10 Wiederholungen mit einbezieht.

Obgleich isometrics Tausenden Jahre zurückgehen und Wurzeln im Yoga und in den asiatischen Kampfkünsten haben, wurden sie zuerst von der Öffentlichkeit viel später umfaßt. Früh hagelten moderne Bodybuilder isometrics als der Schlüssel zu Gebäudemuskelmass. Etwas Kontroverse tauchte auf, nachdem es später entdeckt wurde, dass zutreffendes isometrics nicht wirkungsvolle Körpermasse Gebäudeübungen waren; Glieder in Opposition oder zu einer stationären Gegenstandbaustärke, aber nicht Mass. miteinander setzen. Die Kontroverse wuchs sogar stärker, als es entdeckt wurde, dass in vielen Fällen viel der eindrucksvollen Stärke in den competitors’ Körpern das Resultat des Gebrauches des aufbauenden Steroids war.

Der drei Übungsmodelle ist Pilates die neueste Tendenz in den Übungsprogrammen. Es wurde in Deutschland von Joseph Pilates in der früheren Phase des 20. Jahrhunderts verursacht. Er betitelte die Methode Contrology und glaubte, dass körperliche Verfassung durch die Verstärkung des tiefen Torsos erreicht werden könnte, oder Kern, Muskeln. Pilates unterrichtete, dass der Verstand die Atmung und die spinalen Muskeln steuern könnte. Seine Methode erklärt den gesamten Körpernutzen von steuernatmenund verbessernder spinaler Ausrichtung.

Bevor man irgendein Übungsprogramm startet, sollte ein Arzt konsultiert werden. Eine Arten Übung können für die mit körperlichen Beschränkungen oder chronischen Unpässlichkeiten zu fleißig oder nicht angebracht sein. Ein Doktor kann bestimmte Übungen über anderen auch empfehlen, die auf person’s basieren, altern und allgemeine Gesundheit.