Was ist der Unterschied zwischen Folat- und Fol- Säure?

Folat- und Fol- Säure sind zwei Versionen des Vitamins B9. Während Folat natürlich in der Diät gefunden wird, ist Fol- Säure synthetisch und ist in angereicherten Nahrungsmitteln sowie Vitaminergänzungen eingeschlossen. Fol- Säure ist für die body’s Wachstum und Entwicklung, besonders während der Schwangerschaft wesentlich. Ein Mangel dieses Vitamins kann Anämie ergeben.

Folat- und Fol- Säure sind Vitamin B9 und werden durch den Körper zum gleichen Zweck verwendet. Folat kann vom grünen, Blattgemüse, wie Spinat, Brokkoli und Kopfsalat sowie von anderen Nahrungsmitteln wie essbarem Eibisch, Bananen, Melonen und Hülsenfrüchte jedoch erhalten werden. Fol- Säure ist synthetisch und wird häufig bestimmten Nahrungsmitteln, wie Körnern, Getreide und gebackene Waren, zusammen mit anderen Vitaminen hinzugefügt. Es ist viel einfacher für den Körper als Folat aufzusaugen, weil Folat in Fol- Säure zuerst umgewandelt werden muss. Fol- Säure kann durch Vitaminergänzungen auch erhalten werden.

Es wird empfohlen, dass Erwachsene 400 Mikrogramme Folat- und Fol- tägliche Säure verbrauchen. Die Empfehlung ist, besonders für schwangere Frauen höher, die 600 Mikrogramme während der Schwangerschaft und 500 Mikrogramme pro Tag nehmen sollten pro Tag beim Stillen. Die tägliche maximale Dosierung der Fol- Säure ist 1000 Mikrogramme pro Tag für Erwachsene, einschließlich stillende Frauen.

Eine der Hauptfunktionen der Folat- und Fol- Säure ist seine Rolle, wenn es die Amino- und Nukleinsäuren im Körper umwandelt. Sie wird auch in der Schaffung der neuen Zellen und in Wachstum und in Entwicklung miteinbezogen, die ist, warum es als besonders wichtig während der Schwangerschaft gilt. Niedrige Niveaus der Fol- Säure während der Schwangerschaft können das Fötus beschädigen und Defekte des neuralen Schlauches verursachen. Beispiele dieser Art des Defektes umfassen Probleme des Gehirns und des Rückenmarks, die eine Kindzeitdauer beeinflussen können. Folat- und Fol- Säure sind während der ersten Wochen der Schwangerschaft besonders wichtig.

Ein Mangel der Folat- und Fol- Säure kann Probleme anders als für schwangere Frauen verursachen. Mangel der Fol- Säure kann Anämie, mit dem Ergebnis der Symptome der Schwäche, der Ermüdung und der Kürze des Atems verursachen. Ein Mangel dieser Art liegt normalerweise am Verbrauchen nicht der korrekten Nahrungsmittel. Alkoholiker sind für Mangel der Fol- Säure besonders anfällig, da sie gewöhnlich einen globalen niedrigen Nahrungsmitteleinlaß haben.

n verschiedenen Arten Wissenschaftler studiert. Botaniker oder Botaniker, hauptsächlich Studienflora, während Zoologen Fauna studieren. Ökologen und die, die zusammen Erhaltungsblick an der Flora und an der Fauna studieren, da die zwei Gruppen von einander abhängig sind zu überleben.