Was ist der Unterschied zwischen einem Vegan und einem Vegetarier?

Der Unterschied zwischen einem Vegan und einem Vegetarier ist, dass ein Vegan alle Tierprodukte von seiner oder Diät beseitigt, einschließlich Molkerei. Die, die einem Veganlebensstil im Allgemeinen folgen, tragen nicht Leder und vermeiden die Produkte, die von den Tieren wie Wollen, Seide und unten gebildet werden. Vegans’ ungeheure Menschlichkeit für die Tiere ist ein Bleiben und hebt Überzeugung in ihren Leben auf.

Vegetarier essen nicht Fleisch, Fische oder Geflügel, aber konnten Milchprodukte wie Käse, Eier, Joghurt oder Milch essen. Vegetarier sind nicht, wie vorhersagbar in ihrem Glauben, da es viele Gründe gibt, vegetarisch zu werden, dass don’t notwendigerweise Altruismus als Primärmotiv umfassen. Z.B. haben viele Vegetarier Fleisch um ihrer Gesundheit willen beseitigt. Tatsächlich gibt es viele Leute ein großes, die in die Kategorie des Vegetariers zusammengefasst werden. Lacto-Vegetarier essen Molkerei, aber nicht Eier. Ovo-Vegetarier essen Eier, aber nicht Molkerei. Lacto-ovo Vegetarier essen Eier und Milchprodukte. Die Gründe für diese Wahlen werden auf einzelnem Glauben unterschieden und basieren. In einigen Fällen basieren sie auf moralischen Wahlen und in anderen auf diätetischen Notwendigkeiten oder einfacher Präferenz.

Ein Vegan einerseits wird an der Unterstützung eines persönlichen Lebensstandards Selbst-festgelegt, in dem Tiere betroffen werden. Der Vegan geht häufig über das Beseitigen des Fleisches, der Molkerei und der Tierprodukte, um ein Aktivist für Tierrechte zu werden hinaus. Im Allgemeinen ist der Vegangesichtspunkt, dass Tiere nicht hier sind, vom Mann ausgenutzt zu werden und dass Kommerzialisierung der Tiere notwendigerweise einen grundlegenden, inhumanen Bestandteil und einen Mangel an Respekt für grundlegendes Leben miteinbezieht. Leider sind grausame Methoden häufig preiswertere Methoden, und die Tiere, die für Fleisch oder Milchprodukte durch Handelsinteressen angehoben werden, werden allgemein und routinemäßig in den missbräuchlichen Bedingungen gehalten und inhumanely schlachten im Interesse eines konkurrierenden Marktes.

Es gibt auch die humanitären Ausgaben, die mit Sein vegetarisch und Vegan verbunden sind. Es ist nachgewiesen worden, dass, wenn das Land, das für das Weiden lassen des Viehs benutzt wurde, anstatt benutzt wurde, um Getreide anzuheben, Welthunger leicht beseitigt werden könnte. Für lbs, Vieh zerstoßen verbrauchen weit mehr Protein in den Körnern, als sie in Fleisch liefern. Zusätzlich heben viele Dritte-Welt-Länder Vieh an, um das Fleisch in die wohlhabenden Nationen zu exportieren, während ihre eigenen Massen verhungern, nicht imstande, sich Fleisch zu leisten.

Jedoch konnte Gesundheit der allgemeinste Grund für das Stehen eines Vegetariers oder des Vegan sein. Während persönlicher Glaube über Tiere sich unterscheidet und Welthunger eine Fernwirklichkeit zu den meisten Leuten in Industrieländern bleibt, reagieren Leute bereitwillig auf die Idee des persönlichen Nutzens.

Zu diesem Zweck haben International, die unabhängigen Studien, die durch die world’s führen Gesundheitsorganisationen geleitet werden, weit reichende und abschließende Forschung geliefert. Anfangend im frühen 80s und durch das späte 90s fortfahrend, fanden Studien, dass eine vegetarische Diät weit gesünder als eine ist, die Fleisch miteinschließt. Diese Zusammenfassung wird durch die überflüssigen, aus dem wirklichen Leben messbaren, statistischen Resultate unterstützt. Die Organisationen (und die Studien) umfassen die britische medizinische Verbindung (BMA), die China-Studie, die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Oxford-Studie, den Arzt-Ausschuss für verantwortliche Medizin (PCRM) und die amerikanische diätetische Verbindung. Das grundlegende Finden ist das, das Fleisch beseitigt, verringert die Wahrscheinlichkeiten der Vertragsvergabe vieler Arten chronische Krankheiten und einer Arten Krebs. Während eine vegetarische Diät seit dem für der gesündesten Diät von allen gehalten worden ist, bewegt sich das genauere man in Richtung zu einer Vegandiät, das grösser der Nutzen. Viele Firmen, die Krankenversicherung jetzt zur Verfügung stellen, bieten Diskonte Vegetariern und Vegans an.

Wenn es, für hinunter, die Straße zu beginnen zu einer Vegetarier- oder Vegandiät kalter, gehen interessiert wird, ein needn’t, Truthahn, sozusagen. Indem Sie nach Vegan- und Vegetarierprodukten in den Gemischtwarenladen suchen und verschiedene Produkte jede Woche, im Laufe der Zeit versuchen, entwickeln Sie eine Liste der vegetarischen Nahrungsmittel, die Sie genießen. Während diese Liste wächst und Ihre Geschmäcke ändern, schätzen Sie das gesündere Gefühl des Essens des Vegetariers. Der Prozess des Schaltens Ihrer Diät und des Verbesserns Ihrer Gesundheit kann ein stufenweises und natürliches sein.