Was ist deutsches Volumen-Training?

Popularisiert in den siebziger Jahren in Deutschland, ist der deutsche VolumenTrainingskurs ein GewichtTrainingskurs, in dem der Athlet 10 Wiederholungen innerhalb 10 Sätze einer bestimmten Übung durchführt. Der deutsche VolumenTrainingskurs ist ein schnelles und eine effektive Art, Muskelmasse schnell zu addieren, und viele Athleten sehen wahrnehmbare Resultate in ungefähr sechs Wochen, wenn sie mit einer gesunden Diät kombiniert. Das Training ist ein intensives, jedoch und es ist am besten, einen Berufstrainer zu sehen, bevor man in deutsches Volumentraining forscht.

Das deutsche Volumentrainings-Training sollte erfolgt werden ungefähr dreimal ein Woche mit durchschnittlichen Trainingstagen des genügenden Restes. Die meiste effiziente Art, so zu tun ist, spezifische Muskelgruppen für eintägiges Training zu zielen, dann weitergeht auf eine andere Muskelgruppe an einem anderen Tag deren. An Tag einer z.B. kann ein Athlet beschließen, die Rückenmuskel im Verbindung mit den Kastenmuskeln zu bearbeiten. Der folgende Trainingstag, kann der Athlet die Beine und die Kernmuskeln wie die ABS zielen. Am dritten Trainingstag zielt der Athlet die Arme, die Schultern und den Ansatz. Zwischen den Trainingstagen sollte der Athlet einen Resttag nehmen, um die Muskeln richtig zurückgewinnen zu lassen.

Das Schwergewichtanheben ist nicht das Ziel des deutschen Volumentrainings; der Athlet anhebt anstatt über Hälfte seiner maximalen anhebenden Kapazität n. Wenn ein Athlet Bankpresse ein Maximum von drei hundert Pfund (136 Kilogramm) z.B. kann wählt dieser Athlet ein Gewicht, das über Hälfte Höchstgewicht ist, oder herum 150 Pfund (68 Kilogramm). Dieses erlaubt dem Athleten, die 10 Ripse erfolgreich abzuschließen, die für das deutsche Volumentrainingsmodell notwendig sind.

Ein typischer Trainingstag beginnt mit einer Übung. Der Athlet durchführt 10 Wiederholungen der Übung, dann stillsteht während eines kurzen Zeitraums eht. Er dann tut einen anderen Satz von 10 Wiederholungen und stillsteht wieder eder. Der Athlet wiederholt dieses Prozess10 Gesamtzeiten mit der gleichen Übung, bevor er auf die folgende Übung bewegt. Ein Trainingstag besteht normalerweise nur aus vier bis fünf Gesamtübungen, jeder einschließlich 10 Wiederholungen in jedem der 10 Sätze. Viele Athleten, die dieses Trainingsglauben tun, als wenn sie nicht viel zuerst vollenden, weil das Gewicht zu hell fühlt. Die deutsche Volumen-Schulungseinheit hat einen kumulativen Effekt, jedoch und Ende des Trainings, ermüdet worden den Muskeln genug, dass der Athlet Resultate beachtet.