Was ist die Ahornholz-Sirup-Diät?

Während die Ahornholz-Sirup-Diät das Essen nichts aber Ahornholzsirup andeutet, bezieht das Gewichtverlust Programm mehr als mit ein, eine süsse, klebrige Substanz verbrauchend. Entworfen durch Stanley Burroughs 1941, die Diät - auch gekennzeichnet als die Limonadediät oder der Meister Diät reinigen - Ziele, zum des Körpers der Giftstoffe zu reinigen und der gesunden Essenmuster zu fördern. Im Rahmen des Programms trinkt eine Person eine Mischung, die Zitronen, Ahornholzsirup und aus Cayennepfeffer-Pfeffer für mindestens 10 Tage bei der Vermeidung der festen Nahrung besteht. Die Ahornholz-Sirup-Diät kann als Methode verwendet werden, um Gewicht schnell zu verlieren.

Außer einer Methode des Verschüttens von lbs, entwarf Burroughs die Diät mit dem Zweck der Reinigung der Nieren und des Verdauungssystems und des Entlastens des Körpers von Ansammlung. Er entdeckte, dass, als Ahornholzsirup mit Zitronen kombiniert wurde, er ein reinigenund lösenmittel bildete. Burroughs förderte auch die Methode als Detoxdiät, in der eine Person den Wunsch nach Drogen, Spiritus und Tabak beseitigen könnte, nachdem er dem Plan gefolgt hatte.

Eine Person auf der Ahornholz-Sirup-Diät muss mindestens sechs Gläser einer besonders gebildeten Mischung trinken. Das Rezept fordert das Hinzufügen von 2 Unzen (ungefähr 59.14 ml) frischem Zitronensaft, von 2 Unzen Ahornholzsirup des Grades B (ungefähr 59.16 ml) und von 1/4 Teelöffel (ungefähr 1.23 ml) Cayennepfeffer-Pfeffer mit 2 Schalen (ungefähr .47 l) von gereinigtem Wasser. Nachdem es alle Bestandteile gemischt hat, bildet das Rezept zwei Umhüllungen. Die Ahornholz-Sirup-Diät erfordert ungefähr 10 Umhüllungen täglich verbrauchen.

Zusätzlich zur Zitronemischung wird ein Nachfolger der Ahornholz-Sirup-Diät angeregt, ein Salzwassererröten morgens zu verbrauchen, um die body’s Giftstoffe zu beseitigen. Das Erröten kombiniert 2 Esslöffel (ungefähr 29.6 ml) Seesalz mit 1 Quart (ungefähr .95 l) vom warmen Wasser. Am Abend kann ein Diätetiker eine Schale eines abführenden Kräutertees trinken wünschen. Der Tee fördert Stuhlgänge, da keine feste Nahrung während der Diät verbraucht wird.

Unter der Ahornholz-Sirup-Diät kann eine Person in der Lage sein, ein lbs (ungefähr .45 Kilogramm) zu verlieren ein Tag, indem er der Regierung wegen des kalorienarmen Einlasses folgt. Wenn ein Nachfolger des Programms die Diät abkommen möchte, fangen er oder sie stufenweise an, feste Nahrungsmittel wieder zu essen. Seiend eine radikale Veränderung in essenden Gewohnheiten, kann eine Person, die der Ahornholz-Sirup-Diät folgt, Hunger-Schmerzgefühle, -diarrhöe, -Queasiness, -c$erbrechen oder -übelkeit erfahren. Bevor er in der Ahornholz-Sirup-Diät sich engagiert, kann eine Person sich mit einem Arzt beraten wünschen.