Was ist die HCG Diät-Phase 1?

Die HCG Diätphase 1 ist die erste Phase eines Gewichtverlust Programms. HCG oder menschlicher chorionic Gonadotropin, ist ein Hormongedanke, zum des Gewichtverlustes zu fördern. Gefunden in der Plazenta der schwangeren Frauen, kann er helfen, metabolische Funktionen zu steuern. Dieses Hormon wird zusammen mit einer kalorienarmen Diät benutzt, um Gewicht zu verlieren. HCG kann in den Tropfen gefunden werden und oral eingenommen werden oder eingespritzt werden.

Dieses ist eine Vierphasendiät. In der HCG Diätphase 1, erlernen Diätetiker die Grundregeln des Verlustes des wirkungsvollen Gewichts. Diese werden in Praxis während aller vier Phasen des Planes gesetzt.

Trinkendes viel des Wassers ist ein wichtiger Teil der HCG Diätphase 1. Ein Diätetiker sollte mindestens 0.5 Gallone (1.89 Liter) Wasser jeden Tag verbrauchen. Dieses kann ein volles oder erfülltes Gefühl produzieren, damit es keine Notwendigkeit gibt, vorbei zu essen. Quellenwasser oder gefiltertes Wasser wird empfohlen, aber Leitungswaßer wird entmutigt, weil er im Allgemeinen Chemikalien wie Chlor enthält.

Übung wird während des HCG Diätplanes vorgeschlagen, aber ein neuer Diätetiker sollte beginnen, gehend für mindestens eine halbe Stunde ein Tag. Die HCG Diätphase 1 empfiehlt sich, mit einer kontrollierten oder unveränderlichen Rate zu gehen. Während die Tage weiterkommen, sollte der Diätetiker die Geschwindigkeit und den Abstand des Wegs erhöhen. Dieses kann den Metabolismus auch beschleunigen und Gewichtverlust erhöhen.

Colonics und Doppelpunkt reinigt sind eine gute Weise, den Körper der Giftstoffe freizugeben und die verdauungsfördernde Schiene gesund zu halten. In der HCG Diätphase 1, wird es, dass ein Diätetiker einen Colonic jeder andere Tag empfangen, für 30 Tage empfohlen. Dieses hilft, den Doppelpunkt und den Körper sauber zu halten, der von der fäkalen Angelegenheit frei ist. Es kann aufzublasen und übermäßiges Gas auch verringern. Reinigeninstallationssätze des Doppelpunktes können zusammen mit Colonics auch benutzt werden, um gesunde Stuhlgänge zu produzieren.

Um während des Tages hungrig sich zu fühlen zu vermeiden, empfiehlt die HCG Diätphase 1 das Essen vier bis sechsmal täglich. Dieses kann helfen, den Appetit zu steuern und Energie für den Körper zur Verfügung zu stellen. Äpfel und Pampelmusen sind Heftklammern während Phase 1. Sie können den Blutzucker und das Hilfsmittel in der Reinigung des Doppelpunktes regulieren.

HCG wird manchmal verwendet, um bei den reproduktiven Problemen in den Männern und in den Frauen zu helfen. Es ist nie vom Staat-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln als Gewichtverlusthilfsmittel genehmigt worden oder angenommen worden. Typische Nebenwirkungen von HCG umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit und Blutgerinsel.

Gewichtverlust das Resultat einer niedrigen Kalorienaufnahme ist. In einigen Studien haben die Gruppen, die ein Placebo nehmen, so viel Gewicht wie die verloren, die hCG nehmen.

Kritiker der hCG Diät sagen, dass sie nicht gesunde essende Gewohnheiten unterrichtet. Diätetiker verlieren, große Mengen Gewicht in kurzen Zeiträumen aber erlernen nicht, wie man ausgeglichene Mahlzeiten in der Mäßigung isst. Kritiker sagen, dass dieses Diätetiker wahrscheinlich das Gewicht zurück setzen lässt an, sobald die Diät vorbei ist. Die Kritiker unterstreichen auch, dass die Diät wenig Nachdruck auf Übung legt, die zur langfristigen Gewichtwartung lebenswichtig ist.