Was ist die Ketogenic Diät?

Die ketogenic Diät ist ein Essenplan, der, Epilepsie in den Kindern zu steuern allgemein am verwendetsten ist. Dieser Nahrungsmittelplan hebt Fette beim der Kohlenhydrate ausschließlich begrenzen hervor. Diese Diät sollte mit der Unterstützung eines Doktors und des Diätetikers als nur versucht werden Mittel der Kontrolle der ernsten Gesundheitsprobleme.

Der ketogenic Ausdruck kommt von der diet’s Handhabung der Ketone im Körper. Ketone sind die produzierten Nebenerscheinungen, wenn der Körper gezwungen wird, Fett als Energiequelle anstelle von seinem bevorzugten Kraftstoff der Kohlenhydrate zu benutzen. Die ketogenic Diät schränkt Kohlenhydrate so streng ein, dass der Körper schnell herauf jeden möglichen Zucker verwendet, der anwesend sind, und an Fette für Kraftstoff sich wendet.

Höhere Ketonniveaus sind mit einer Verkleinerung in den Ergreifungen für junge Patienten mit Epilepsie verbunden. Eine ketogenic Diät ist selten die erste versuchte Behandlung. Wenn einige Medikationen nicht funktionieren oder ernste Nebenwirkungen haben, wird die ketogenic Diät manchmal als Alternativmittel für die Kontrolle der child’s Ergreifungen erforscht. Diese Diät arbeitet nicht für alle Patienten.

Eine ketogenic Diät kann nicht in einem Zug begonnen werden oder gestoppt werden. Die Diät muss in den child’s Regularlebensstil stufenweise enthalten werden. Wenn der Patient wählt, um von der Diät zu einer neueren Zeit auszugehen, muss er stufenweise außerdem stoppen. Wenn eine ketogenic Diät plötzlich gestoppt wird, können die patient’s Ergreifungen schlechter erhalten.

Die Diät wird sorgfältig hergestellt, um die einzelnen Bedürfnisse des Patienten zu erfüllen. Sie schließt im Allgemeinen das Fett drei bis viermal so viel mit ein, wie sie Kohlenhydrate tut. Kohlenhydrate sind in fast allen verarbeiteten Nahrungsmitteln sowie Körner, Früchte und Milch anwesend. Aus diesem Grund können steuernkohlenhydrate dieses sehr schwierig ausschließlich sein.

Die Arten der Fette, die benutzt werden, müssen sehr sorgfältig überwacht werden, um die gesündeste mögliche Diät zur Verfügung zu stellen. Gewicht wird sorgfältig überwacht und gesteuert, um Korpulenz zu verhindern, da diese Diät im Fett schwer ist. Eine Strecke der zusätzlichen Vitamine und der Mineralien muss enthalten sein, damit der Patient einen gesunden Körper beibehält.

Nebenwirkungen der ketogenic Diät umfassen Verstopfung, Dehydratisierung, Nieresteine und cholesterinreiches. Viele Kinder kämpfen mit der Diät wegen der Beschränkungen, die sie auf Tätigkeiten setzt, die anders gelten können als Teil einer normalen Kindheit. Kuchen und Süßigkeit können nicht an den Parteien und an den Feiertagen verbraucht werden. Schulmahlzeiten sind normalerweise unzulänglich, und jeder Imbiß und Mahlzeit müssen sorgfältig überwacht werden.

Jedes mögliches Elternteil, welches die ketogenic Diät für ihr epileptisches Kind betrachtet, vor dem Versuch sollte einen Doktor konsultieren, diese Methode für die Kontrolle von Ergreifungen anzuwenden. Ein qualifizierter Diätetiker muss ein Teil der child’s regelmäßigen Sorgfaltmannschaft werden, zum zu garantieren, dass die Diät die Prüfung ist, die zum Patienten vorteilhaft und nicht schädlich ist.