Was ist die Montignac Diät?

Sich entwickelt durch französische Drogefirma Executivmichael Montignac, die Montignac Diätziele, um Leute mit den Werkzeugen zu versehen notwendig, Kohlenhydrat, Fett und Proteinnahrungsmittelquellen intelligent vorzuwählen. Diätetiker auf dem Programm müssen die Menge der Nahrung nicht aufpassen verbraucht, aber w5ahlen eher die Nahrungsmittel, die auf Nährwert basieren. Eine Hauptgrundregel der Montignac Diät ist, damit eine Person versucht, mit der Idee zu zerstreuen, dass Kalorien sind, was jemand Satz auf lbs bilden. Die Methode betont, dass, indem er essende Gewohnheiten verschiebt, eine Person Gewicht verlieren und lbs fernhalten kann. Durch den Plan konnte eine Person in der Lage sein, Diabetes zu verhindern und die Wahrscheinlichkeit für kranzartige Krankheit zu senken, außerdem.

Ein springender Punkt im Diätplan ist, dass Kohlenhydrate durch einen glycemic Index sortiert werden, der Kohlenhydrate entsprechend ihren Effekten auf Glukoseniveau einer Person ordnet, nachdem es eine Mahlzeit verbraucht hat. Nahrungsmittel mit einem hohen glycemic Index können Blutglukose veranlassen zu steigen und Fett folglich veranlassen, im Körper gespeichert zu werden. Entsprechend dem Plan sind die Kohlenhydrate, die das Beste für den Körper sind, die, die den niedrigsten glycemic Index - schlechte Kohlenhydrate raffinierte, Körner, Kartoffeln und Spiritus mit einzuschließen haben.

Im Allgemeinen sind Omega 3 Säuren und Fettsäuren bessere Wahlen als gesättigte Fettsäuren. Um Gewicht zu verlieren, wählt eine Person Fette und Proteine sorgfältig beim Verbrauchen der Kohlenhydrate vor die auf dem glycemic Index niedrig sind. Das Ziel ist, damit eine Person Nahrungsmittel verbraucht, die nicht wahrscheinlich sind, einen Aufzug in den Blutzuckerspiegeln zu verursachen. Montignac behauptet, dass, indem er intelligente Nahrungsmittelwahlen trifft, eine Person kann von der Speicherung des Fettes indem er ihn halten brannte als Kraftstoff hat.

Die Montignac Diät empfiehlt, dass eine Person versuchen sollte, Fette und Kohlenhydrate nicht an einer Mahlzeit zu mischen. Wenn jemand Fette isst, sollte die Person versuchen, mindestens vier Stunden zu warten, bevor er Kohlenhydrate verbraucht. Entsprechend dem Plan wenn eine Person Kohlenhydrate essen, sollte er oder sie versuchen, drei Stunden zu warten, bevor er Fette verbraucht.

Gesamt, gebraucht die Montignac Diät andere Grundregeln für das gesunde Essen. Positive Nahrungsmittelquellen umfassen gesunde Fette von den Fischen und von der Anwendung des Olivenöls für Backen und in den Salaten. Die Diät erfordert auch Leute, große Mengen Wasser zwischen Mahlzeiten zu verbrauchen und Nahrungsmittel zu essen, die Faser enthalten. Eine Person nach der Methode sollte auch versuchen, drei Mahlzeiten gleichzeitig zu essen jeden Tag, bei der Vermeidung des Snackings und des Koffeins.

riablen zu beschreiben. Eine weithin bekannte Wahrscheinlichkeitsverteilung ist die Normal- oder Glockenkurve, wenn die Benutzer den erwarteten Wert und eine Standardabweichungkurve spezifizieren, welche die Veränderung definieren. Energiepreise und Inflationsraten können durch Glockenkurven bildlich dargestellt werden. Loge-normal Verteilungen schildern positive Variablen mit unbegrenztem Potenzial, sich, wie Erdölreserven oder Aktienpreise zu erhöhen. Die dreieckige und getrennte Uniform, sind Beispiele anderer möglicher Wahrscheinlichkeitsverteilungen. Werte, die nach dem Zufall von den Wahrscheinlichkeitskurven probiert werden, werden in den Sätzen eingereicht, die Wiederholungen genannt werden.