Was ist die Probiotic Diät?

Es kann einige Definitionen für probiotic Diät geben, weil viele Firmen Produkte vermarkten, die Leuten helfen, auf einer zu bleiben, oder L Autoren schreiben über Nutzen des Folgens einer steif kontrollierten Diät, die probiotic schweres ist. Eine losere Definition ist, dass eine probiotic Diät eine enthaltenen Lose probiotic Nahrungsmittel ist. Dieses plant don’t Notwendigkeit, als Teil der speziellen Diät gekauft zu werden. Diese Form der Diät ist auch in ununterbrochener Überprüfung und es wird gedacht, dass die Diät vom besonderen Gebrauch zu den Leuten mit gastrischen Störungen/Bedingungen sein kann und vorteilhaft im Allgemeinen sein konnte.

Probiotics sind Phasenorganismen, die manchmal als gutes Bakterium beschriftet worden sind. Sie leben in den Plätzen wie dem Darm und unterstützen in die Verdauung der Nahrung. Leute können bestimmte probiotic Nahrungsmittel auch regelmäßig essen. Am meisten ist Vertrautes zu vielen Völkern Joghurt, der normalerweise “live cultures† enthält und durch Gärung verursacht wird. Andere Nahrungsmittel, die diese Liste bilden, sind Sauerkraut, etwas Essiggurken, Miso und Misosuppe, gegorenes Sojabohnenöl oder tempeh und bestimmte Käse und Buttermilch. Eine zusätzliche Nahrung auf der Liste kann Honig sein, weil sie dem Körper helfen könnte, sein eigenes gutes Bakterium zu wachsen.

Im Allgemeinen schlagen die, die für eine probiotic Diät befürworten vor, Einlass dieser Nahrungsmittel wegen ihres guten Bakteriumwertes zu erhöhen. Die Menge von Zunahme isn’t immer spezifiziert, aber die it’s empfahlen, dass Leute Sachen wie ein Joghurt ein Tag hinzufügen oder Sauerkraut häufig genießen. Manchmal neigen Leute, eine Diät, die hauptsächlich von den probiotic Nahrungsmitteln gebildet werden, aber die it’s zu essen nicht völlig frei, dass dieses der beste Aktionsplan ist. Es konnte schwierig auch sein, erforderliche Mengen bestimmter Sachen wie Faser oder belaubtes grünes Gemüse zu erhalten, wenn eine probiotic Diät nur aus probiotic Nahrungsmitteln besteht.

Der One-way, zum dieses zu adressieren ist, eine Diät mit probiotics zu ergänzen. Diese konnten das Hinzufügen der Ernährungshefe Nahrungsmitteln einschließen, oder sie konnte das Nehmen von Ergänzungen wie mit Bakterien durchsetztes bedeuten. Obwohl probiotics für vorteilhaft gehalten werden, ist es hart, zu sagen, wie viel Ergänzung wirklich angefordert wird.

Der Grund, dass eine probiotic Diät auf begrenzte oder erweiterte Art und Weise ist, also das Appellieren ist, weil es wachsenden Beweis der vorteilhaften Beschaffenheit des guten Bakteriums gibt. Insbesondere konnte jedermann mit intestinalen Schwierigkeiten wie Geschwüre hervorrufender Kolitis oder Crohn’s Krankheit Nutzen finden, wenn es mehr probiotics im System hatte. Die, die chronische Diarrhöe, nachdem sie Antibiotika genommen haben, konnten fördern erhalten und Frauen können wenig Hefeinfektion, besonders nach Antibiotika, durch diätetische probiotic Ergänzung haben. Andere Ansprüche über die probiotic Diät existieren, einschließlich den, den sie das Immunsystem stützt.

Es gibt Fragen über diese Diät. Einige Wissenschaftler schlagen vor, dass die die Umwandlung jeder probiotic Nahrung kleinem gutem Bakterium Bleiben lassen kann. Andere werden betroffen, dass Ansprüche über die Diäturlaubleute zu den konkurrenzfähigen Verkäufen Taktiken öffnen, in denen Wundermittel versprochen werden. Während probiotics definitiv scheinen, irgendeinen Nutzen anzubieten, sollten Leute bewusst sein sie don’t Notwendigkeit, zu den großen Längen zu gehen, gutes Bakterium ihrer Diät hinzuzufügen und können viel dieser gegorenen Nahrungsmittel in den lokalen Gemischtwarenladen finden.