Was ist die beste Diät für Gallensteine?

Beweiserscheinen und die meisten Ärzte stimmen zu, die keine spezielle Diät oder Nahrung existiert, die Gallensteine auflösen. Irgendein Anspruch, dem die homöopathischen Hilfsmittel, die Lezithine und hohe Dosen des Vitamins C in die Diät enthalten, Gallensteine aufgliedern können. Cholesterin, in Anwesenheit der hohen Vitamin Ckonzentrationen, wird eine Gallenflüssigkeit, die helfen kann, Gallensteine aufzulösen. Die Lezithine, gefunden im Tofu und in den Linsen, helfen, fette Moleküle aufzulösen und können auch helfen, Gallensteine aufzugliedern. Anstatt zu versuchen, den Körper von den Gallensteinen zu reinigen, nachdem sie sich gebildet haben, fördert die medizinische Gemeinschaft die Verhinderung der Gallensteinanordnung durch eine gesunde Diät.

Bevor man eine vorbeugende Diät für Gallensteine in Handarbeit macht, ist es notwendig, die Primärfunktion der Gallenblase und die Anordnung der Gallensteine zu verstehen. Die Gallenblase ist ein kleines angeschlossenes Organ, über Luftschachte oder Schläuche, an das Pankreas, die Leber und den kleinen Darm. Die Leber produziert Galle und führt sie entlang zur Gallenblase. Die Gallenblase hält die Galle, bis Verdauung anfängt, und führt sie dann zum kleinen Darm. Der kleine Darm benutzt die Galle für Verdauung.

Gallensteine reichen an Größe von einem Korn des Reises bis zu einer Walnuss. Zwei Arten Gallensteine, Cholesterinsteine und Pigmentsteine, können in der Gallenblase sich entwickeln. Cholesterinsteine sind die überwiegendste Art des Gallensteins.

Cholesterinreiche Niveaus tragen zur Anordnung der Cholesterinsteine bei. Galle ist wie eine Suppe, die aus Cholesterin, Bilirubin, Proteinen und Gallesalzen besteht. Wenn es eine übermäßige Menge Cholesterin im Körper gibt, wird er in die Galle enthalten, in der er aus der Galle heraus ausfällen oder fallen und Kristalle bilden kann. Die kleinen Kristalle gerinnen dann, um Cholesterinsteine der verschiedenen Größen zu bilden. Eine Diät für Gallensteine sollte Cholesterinniveaus im Blut auf möglicherweise Hilfe verringern verhindern, dass Steine sich entwickeln.

Eine Diät für Gallensteine sollte zwei Bereiche hervorheben: eine Verkleinerung im Cholesterineinlaß und in erhöhtem Einlass der Nahrungsmittel, die helfen, Cholesterinniveaus im Blut zu steuern. Die Verringerung des überschüssigen Cholesterins im Blut senkt Cholesterinkonzentrationen in der Galle. Dieses verringert groß die Gelegenheit, damit Gallensteine sich entwickeln.

Eine Niedrigcholesterin Diät zu essen bedeutet die Vermeidung der gesättigten Fette, die im roten Fleisch, im Geflügel mit der Haut an, in verarbeitetem Fleisch, in den Eidottern, in der Butter, in der Verkürzung und in hydriertem Öl gefunden werden. Stattdessen mageres Fleisch benutzen, das nicht mit einer Schicht Fett beschichtet werden oder das Fett oder die Haut entfernen, bevor Sie kochen. Fleisch braten oder es auf einer Zahnstange kochen, um das Fett weg ablassen zu lassen, bevor Sie essen. Eintopfgerichte und Suppen kochen, das Fett gerinnen lassen, und das Fett dann gleiten, weg bevor Sie essen. Wenn kochendes Öl absolut notwendig ist, ein Tief in gesättigtem Fett aber Höhe in monounsaturated Fett, wie Olivenöl oder canola Öl auswählen.

Zusätzlich zum Essen einer Niedrigcholesterin Diät, sollte eine Diät für Gallensteine Nahrungsmittel auch umfassen, die helfen, Cholesterinniveaus im Blut zu steuern. Faser verriegelt sich auf Cholesterin und fett, Bündel es zusammen in einem Abfallprodukt und beseitigt es vom Körper. Dieses ergibt untergeordnete des Cholesterins im Blut. Die Nahrungsmittel, die in den Fasern reich sind, sind vollständige Körner, Bohnen, brauner Reis und Obst und Gemüse, besonders Bananen, Birnen, Pflaumen und FIGS.