Was ist die beste Diät für Hepatitis C?

Im Allgemeinen ist die beste Diät für Hepatitis C eine, der jedermann folgen kann, um Gewicht zu verlieren, seit dem Bleiben an einem gesunden Gewicht, ist wichtig für die Kontrolle dieser Krankheit. Folglich werden Lose Obst und Gemüse, sowie vollständige Körner empfohlen. Bestimmte Produkte sollten in den kleinen Mengen, wie des Natriums und nur im Allgemeinen verbraucht werden tierischen Fetten des roten Fleisches. Schließlich sollten einige Einzelteile in einer Diät für Hepatitis C, einschließlich Spiritus und Koffein vollständig vermieden werden. Gewöhnlich kann die Implementierung einer leicht fetthaltigen Diät, die diesen Richtlinien folgt, sowie regelmäßig trainieren, helfen, die Symptome von Hepatitis C. zu behandeln.

Eine gute Diät für Hepatitis C ist in den Obst und Gemüse in hoch, da diese Nahrungsmittel normalerweise viel des Vitamins C und der Fol- Säure haben. Zusätzlich haben Gemüse wie Linsen und Tofu gewöhnlich Protein, das wichtig, dieser Art der Diät hinzuzufügen ist. Während es häufig am besten ist, solche frischen Nahrungsmittel zu essen, können die meisten gleichen Nährstoffen durch die in Büchsen konservierte oder gefrorene Obst und Gemüse auch erreicht werden, obwohl Säfte häufig zu zuckerhaltig sind, als gesund zu gelten. Zusätzlich zu solchen Produkten sollten die nach dieser Art der Diät diesem vollständigen Kornspiel eine große Rolle sicherstellen. So ist vollständiges Kornbrot, Getreide und brauner Reis alle empfohlene Nahrungsmittel für die mit Hepatitis C.

Etwas Nahrungsmittel sollten begrenzt sein, wenn sie einer Diät für Hepatitis C folgen, wie sie in den großen Mengen schädlich sein können. Natrium ist eins dieser Produkte, da übermäßiges Salz das Aufblasen verursachen kann und stellt die Leber her, schwerer zu arbeiten als sie, sollte Giftstoffe loswerden. Tierprodukte sollen auch, einschließlich Molkerei und rotes Fleisch begrenzt werden. Dieses ist, weil die meisten mit Wachstumhormonen, Steroiden und Antibiotika geändert worden sind, und ist auch häufig schwierig, damit der Körper aufgliedert. Rotes Fleisch kann hart insbesondere sein zu verdauen und kann Aufblähung verursachen und gasen, während es im Magen sitzt.

Spiritus wird gewöhnlich auf einer Diät für Hepatitis C verboten, da es keine bekannte Menge gibt, die sicher ist, zu verbrauchen, wann diese Krankheit anwesend ist. Dieses ist, weil Hepatitis C die Leber genug beschädigt, um zu verhindern, dass sie richtig Giftstoffe des Spiritus vom Körper entfernt, der teils ist, warum Spiritus neigt, den Krankheitfortschritt als üblich zu bilden schneller. Zusätzlich kann Koffein Druck der Leber hinzufügen, da es ein Reizmittel ist. So mögen caffeinated Getränke die meisten Arten Kolabaum, Kaffee, und Tee sollte unter denen mit Hepatitis C. vermieden werden.