Was ist die beste Diät für Wechseljahre?

Die beste Ernährungsdiät für Wechseljahre ist eins, das im Kalium hoch ist. Da die Einzelperson Wechseljahre einträgt, ist sie wahrscheinlich, überschüssige Flüssigkeit zu behalten. Verbrauchende Kalium-reiche Nahrungsmittel können der Ungleichheit und dem Hilfsmittel in der Unannehmlichkeit der Aufblähung entgegenwirken. Nahrungsmittel, die ausreichende Mengen Kalium enthalten, schließen Bananen, Erdbeeren und Melonen mit ein. Eine andere intelligente Wahl für eine Diät für Wechseljahre ist schmierige, gebratene und fetthaltige Nahrungsmittel Beseitigens und Entscheiden, leicht fetthaltiges Fleisch und Geflügel anstatt zu backen oder zu braten.

Gesundheit-bewusste Frauen sollten eine korrekte Diät für Wechseljahre verbrauchen, die viel des Gemüses umfaßt. Grünes, Blattgemüse ist die beste Wahl, besonders Spinatsalate. Als Alternative zu den weißen Kartoffeln, sollten Wechseljahresfrauen süsse Kartoffeln oder Yamswurzeln essen, da sie in den Antioxydantien und im Vitamin A reich sind.

Viele Frauen werden über die Gewichtgewinnung während der Wechseljahre betroffen, weniger, Kalorien folglich ist zu verbrauchen und Bonbons beseitigen eine gute Idee. Zu viel Zucker kann zur Reizbarkeit und zur Ruhelosigkeit beitragen. Eine gute Richtlinie ist, auf Koffeineinlaß während der Wechseljahre zu verringern. Koffein kann Schlaflosigkeit und Nervosität zugeschrieben werden. Während der Wechseljahre können einige Frauen Stimmungsschwingen erfahren und Koffein kann die Effekte wirklich verschlechtern.

Eine gute Idee für eine ausgewogene Diät während der Wechseljahre ist, Kalzium-reiche Extranahrungsmittel mit einzuschließen. Knochendichte ist während der Wechseljahresjahre verloren und folglich muss Kalzium ergänzt werden. Vollmilch und Käse sind gute Quellen des Kalziums und diese Produkte fügen wesentliches Protein der Diät außerdem hinzu.

Verbindener Fisch in eine Diät für Wechseljahre ist eine gute Idee außerdem. Liefern Fettsäuren Omega-3 Nutzen für die Gesundheit, die mittlere gealterte Erwachsene fordern. Es ist für kardiovaskuläre Gesundheit sehr wesentlich, und es kann für Frauen vorteilhaft sein, die Symptome der Wechseljahre erfahren.

Für Frauen, die heiße Blitze erfahren, umfaßt eine empfohlene Diät für Wechseljahre Nahrungsmittel, die Sojabohnenöl enthalten. Trinkende Sojabohnenölmilch ist eine ausgezeichnete Weise, die unbequemen Symptome zu steuern, die mit Wechseljahren verbunden sind. Wechselnd ist Tofu eine gute Wahl, zum der Diät hinzuzufügen. Zusätzlich zusätzliches Vitamin E konnte zu addieren für einige Einzelpersonen nützlich sein.

Als Teil einer Diät für Wechseljahre, wird auch empfohlen, täglichen Einlass des Eisens zu erhöhen. Viele Frauen haben Eisenmängel während der Wechseljahre und verschlechtern ihre Symptome. Mageres Fleisch, Fische und Eier können helfen, das Eisen zu ergänzen, das für eine gesunde Balance erforderlich ist. Experten glauben, dass drei Umhüllungen iron-rich Nahrungsmitteltageszeitung bei den Symptomen der Wechseljahre in bestimmten Einzelpersonen helfen sollten.

Andere entscheidende Schritte, zum einer ausgewogenen Diät für Wechseljahre sicherzustellen sollten 64 Unzen Wasser trinken täglich. Dieses würde gewöhnlich sich auf acht Gläser pro Tag belaufen. Die, die Spiritus verbrauchen, konnten zu verringern, regelmäßig erwägen. Experten glauben, dass Spiritus ein beitragender Faktor zum Verursachen der heißen Blitze in bestimmten Einzelpersonen ist.