Was ist die dänische Diät?

Die dänische Diät ist eine Modeerscheinungdiät, die auf eine drastische Verkleinerung im Kalorieeinlaß sich konzentriert. Eine Person, die diese Diät versucht, soll mit ihr für ein wenig in zwei Wochen haften. Nach 13 Tagen haben, der Diätetiker soll zu einer normalen Diät zurückgehen überschritten und gesunde Nahrungsmittel verbraucht, ohne zu viel zu essen. Diese Diät soll den Verlust von 26 Pfund (11.79 Kilogramm) an 13 Tagen erleichtern. Es gibt keinen zuverlässigen Beweis jedoch von, ob die dänische Diät wirklich dieses Niveau des Gewichtverlustes produziert.

Eine Person auf der dänischen Diät soll im Allgemeinen eine Mahlzeit pro Tag überspringen. Während der Diätetiker Kaffee zur Frühstückszeit trinken soll, ist das alles, das er verbrauchen soll. Sogar stellt sein Kaffee ein bloßes Minimum Kalorien-d dar, die Diätetiker nur einen einzelnen Würfel des Zuckers in ihm haben soll.

Das Mittagessen für eine Person auf der dänischen Diät bietet ein bisschen mehr Ernährung an; es ist noch in den Kalorien und in den Nährstoffen, jedoch sehr niedrig. Am Mittag soll eine Person auf dieser Diät einige Unzen einer kalorienarmen Proteinquelle sowie zwei Gemüse essen. Z.B. an Tag einer, ist eine Person auf dieser Diät annehmen, um zwei gekochte Eier, eine Tomate und Spinat zu essen. An Tag zwei, soll er einige Unzen Schinken und Joghurt am Mittag essen. An einigen Tagen besteht das dänische Diätmittagessen einigen Unzen aus Fischen, mit einer wenigen Butter und einer Zitrone und nichts anderes.

Abendessenmahlzeiten enthalten auch Protein, und viele der Mahlzeiten schließen Rindfleisch mit ein. Andere können ähnlich proteinreiche Nahrungsmittel, wie Huhn oder Lamm mit einschließen. Sie schließen Gemüse, aber normalerweise in den sehr dürftigen Mengen mit ein. Z.B. an Tag einer der dänischen Diät, kann eine Person einige Unzen Rindfleisch zusammen mit einem Salat essen, der mit Öl und Zitronensaft genieselt wird. An Tag sieben, kann ein Diätetiker einige Unzen des Lamms essen und sie mit einem Apfel weiterverfolgen; Abendessen des Tag 11’s umfaßt nur einige Unzen des Rindfleisches und des Stückes Selleries.

Einige Leute, welche die Diät betrachten, können mit überspringendem Frühstück bequem sich fühlen, da das Mittagessen und das Abendessen mindestens eine Proteinquelle und einige Kalorien enthalten. Es gibt einige Tage jedoch an denen eine Person, die diesem Diät doesn’t folgt, Protein mit Abendessen essen. Z.B. an Tag 10, besteht Abendessen nur Sellerie, Tomate und aus frischer Frucht.

>

Um eine Daniell Zelle zu bilden, kann ein unglazed Töpferwarebehälter mit Schwefelsäure und einem Stück Zink gefüllt werden untergetaucht worden in ihm. Der Behälter kann innerhalb eines Kupfers dann gesetzt werden kann, welches mit kupfernem Sulfat gefüllt worden ist. Die Töpferwaresperre hält das Zink und das Kupfer auf gegenüberliegenden Seiten; dieses hält die Zinkionen vom Schicken des Wasserstoffs zum Kupfer und verhindert Polarisation. Es hält auch die kupfernen Ionen weg von dem Zink und verhindert Zinkverkleinerung. Daniell bezog sich auf seine Zelle als die konstante Batterie wegen seiner Verhinderung der Polarisation.

Die Poren in der Sperre lassen positively-charged Sulfationen von der kupfernen Seite zur Zinkseite reisen. Dieses balanciert den Fluss der Elektronen vom Zink zum Kupfer, wenn der Stromkreis abgeschlossen wird. Die Menge des elektrischen Potenzials produzierte durch eine Daniell Zelle wurde genannt das Volt. Der Wert des modernen Volts ist etwas unterschiedlich; eine Daniell Zelle produziert ungefähr 1.1 von heutigen Volt und hat einen internen Widerstand von ungefähr 2 Ohm.