Was ist die vegetarische Nahrungsmittelpyramide?

Die vegetarische Nahrungsmittelpyramide ist- ein Satz diätetische Empfehlungen, die spezifisch für Vegetarier, mit ihren einzigartigen diätetischen Notwendigkeiten im Verstand konstruiert werden. Wie andere Nahrungsmittelpyramiden wird sie in Form einer einfache Pyramide geformten Grafik, mit die niedrigen bestehenden Nahrungsmittel dargestellt, die regelmäßig gegessen werden sollten und verengt einem Berggipfel der Sachen, denen kleiner etwas häufig und in gegessen werden sollten.

Es gibt einige verschiedene Arten Vegetarier, und jedes hat eine etwas andere vegetarische Nahrungsmittelpyramide. Extremere Vegetarier wie Vegans und fruitarians haben ganz spezielle diätetische Notwendigkeiten, während lockerere Vegetarier wie lacto-ovo Vegetarier und pescetarians eine Nahrungsmittelpyramide haben, die der der Allesfresser ähnlich ist-.

Es gibt auch etwas Debatte über die exakte Anordnung für die vegetarische Nahrungsmittelpyramide. Die meisten Pyramiden haben eine Unterseite der vollständigen Körner. Einige mit.einschließen auch Hülsenfrüchte in dieser Unterseite, während andere Hülsenfrüchte in eine höhere Reihe legen und anzeigen, dass sie nicht brauchen, mit jeder Mahlzeit gegessen zu werden. Die folgende Schicht der Pyramide ist normalerweise das Gemüse und Früchte, die im Überfluss gegessen werden sollten, gefolgt worden von den Proteinquellen. Proteinquellen können Nüsse, Samen, Fleischwiedereinbaue umfassen und für einige Formen der Vegetarier, der Molkerei, der Eier und der Fische. Die Oberseite der vegetarischen Nahrungsmittelpyramide umfaßt Fette und Öle, zusammen mit diätetischen Ergänzungen, die für einige Vegetarier empfohlen werden, wie B12 für Vegans.

Sachen wie Spiritus und Bonbons können in einer vegetarischen Nahrungsmittelpyramide auch eingeschlossen werden. In einigen Publikationen sind sie an der Oberseite der Pyramide und unterstreichen die Tatsache, dass sie in der Mäßigung verbraucht werden sollten. Andere Publikationen setzen sie nahe bei der Pyramide, um zu zeigen dass sie außerhalb der Nahrungsmittel fallen, welche für eine gesunde Diät notwendig sind, und dass Leute sie in begrenzten Mengen verbrauchen sollten.

Jeder diätetische Notwendigkeiten sind ein wenig unterschiedlich. Während, eine vegetarische Nahrungsmittelpyramide als rauer Führer zu verwenden für jemand nützlich sein kann, das gerade beginnt, Vegetarismus zu erforschen, kann er helfen, einen Doktor zu konsultieren, um spezifische diätetische Empfehlungen zu erhalten. Es ist eine gute Idee, in eine Kopie einer vegetarischen Nahrungsmittelpyramide für einen Doktor zum Bericht zu holen, und seine oder Vorschläge auf allen möglichen Änderungen zu erhalten, die vorgenommen werden sollten, um zu garantieren, dass jemand Nahrung komplett ist.

Schwangere und stillende Frauen haben insbesondere unterscheidene diätetische Notwendigkeiten, weil sie für zwei essen. Es ist möglich, eine sehr gesunde und sichere vegetarische Schwangerschaft zu haben, aber es ist wichtig, Justagen zur vegetarischen Nahrungsmittelpyramide, einschließlich die Erhöhung der diätetischen Ergänzungen vorzunehmen, um zu garantieren dass das sich entwickelnde Fötus mit den Nährstoffen versehen wird, die es benötigt. Ein Geburtshelfer kann spezifische diätetische Empfehlungen zu den schwangeren vegetarischen Patienten zur Verfügung stellen.