Was ist die wechselnde Tagesdiät?

Das Nähren kann stressvoll sein und eine Herausforderung für viele Leute, besonders wenn es so viele Diätpläne, viele von ihnen Modeerscheinungdiäten gibt, von denen wählen. Der wechselnde Tagesdiätplan, auch allgemein gekennzeichnet als die Johnson-upday downday Diät, ist eine populäre nährende Wahl mit Diätetikern, weil er Diätetikern erlaubt, soviel wie sie zu essen wünscht von, was Nahrungsmitteln sie einen Tag beim im Wesentlichen am nächsten Tag fasten wünschen. Der Zyklus fährt für fort, solange Gewichtverlust gewünscht wird.

Sich entwickelt durch Dr. James Johnson, basiert die wechselnde Tagesdiät auf Forschung, die fand, dass jene Tiere, die zwischen 30 und 40 Prozent wenigen Kalorien essen, als sie normalerweise neigen würden, eine erhöhte Lebensdauer zu haben, lebend bis 40 Prozent länger als jene Tiere, die eine tägliche Kalorienaufnahme des Normal hatten.

Angeregt durch jene Entdeckungen, Dr. Johnson verursachte die wechselnde Tagesdiät, das gesagt wird, um den dieter’s Metabolismus zu erhöhen, der folglich dem Diätetiker erlaubt, Kalorien schneller zu brennen, die, der Reihe nach führt zu schnelleren Gewichtverlust. Im Allgemeinen jedoch nährt niedrigere Kalorie Resultat in einer Verringerung des dieter’s Metabolismus.

Die wechselnde Tagesdiät fordert Diätetiker, um soviel wie sie zu essen wünschen einen Tag, gewöhnlich gekennzeichnet als der hohe Tag. Während Diätetiker essen können, was Nahrungsmittel sie und so viel ab jenen Nahrungsmitteln wünschen, wie sie wünschen, sollten sie nicht vorsätzlich sich anfüllen. Jedoch it’s wichtig dass Diätetikergefühl zufrieden gestellt an den hohen Tagen.

Der folgende Tag, alias der unten Tag, Diätetiker sind, ihre Kalorienaufnahme zu zwischen 300 und 500 Kalorien zu verringern. Die US-Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln (FDA)unterseitenernährungsinformationen über 2.500 und 2.000 Kalorien nähren pro Tag, aber abhängig von Ihrem Bewegungsstufen und Körper-Massen-Index (BMI) können Ihre passenden täglichen Einlässe viel unterschiedlich sein.

Für die ersten zwei Wochen der wechselnden Tagesdiät, werden Diätetiker geraten, Proteinerschütterungen an ihren Tagen nur unten zu verbrauchen. Nach den ersten zwei Wochen auf der wechselnden Tagesdiät, können Diätetiker anfangen, Nahrung an ihren Tagen unten zu essen, vorausgesetzt sie ihre Kalorienaufnahme zu 500 Kalorien oder zu kleiner halten.

Jedoch glaubt nicht jeder, dass die wechselnde Tagesdiät ein Safe oder eine effektive Art ist-, Gewicht zu verlieren, wenn einige Konkurrenten dass, erklären, es eine Modeerscheinungdiät, die auffallend ähnlich ist, mit seinem binging einem Tag und Fasten ist, die am nächsten Tag, zur Bulimie sind. Viele Konkurrenten glauben, dass eine ausgewogene Diät zum Gewichtverlust eher als die Diätetiker wesentlich ist, die auf Modeerscheinungdiäten wie die Johnson-upday downday Diät zurückgreifen.

Zusätzlich haben einige, die die Modeerscheinungdiät versucht haben, über das Fühlen unten ermüdet berichtet, schwindlig, und hungrig an ihren Tagen. Die Nebenwirkungen der wechselnden Tagesdiät schwanken wahrscheinlich von Diätetiker zu Diätetiker.

Bevor sie eine neue Diät wie die wechselnde Tagesdiät versuchen, sollten Diätetiker ihre Ärzte immer konsultieren, um sich zu besprechen, ob sie genug, die Vorteile und die Nachteile einer bestimmten Diät zu nähren gesund sind und zu besprechen.