Was ist echter Alant?

Echter Alant ist Anlage in der Asterfamilie, die nach Mittelasien gebürtig ist. Er verwendet worden als traditionelles Kräuterhilfsmittel durch viele Kulturen, einschließlich die Altgriechischen und die Römer, und er ist als diätetische Ergänzung in einigen Regionen der Welt vorhanden. Abschließende Untersuchungen über die Effekte des echten Alants nicht geleitet worden; einige Leute glauben, dass die Anlage in hohem Grade nützlich ist, während andere sie als wertloses Kräuterhilfsmittel entlassen. Die Anlage ist nicht im Allgemeinen schädlich, also sollte die Ergänzung anderer Behandlungen mit echtem Alant Schaden nicht auch nicht verursachen, obgleich es nicht helfen konnte.

Der botanische Name dieser Anlage ist Inula Helenium. Es gibt etwas Debatte über, wie die Anlage den allgemeinen Namen von “elecampane.†, welches erhielt das Wort mit dem Wurzeln “Helen† für Helen von Troy und Campana für Feld zusammenhängen könnte und einige Leute führte, vorzuschlagen, dass die Anlage für die Risse von Helen von Troy genannt. Andere glauben, dass “Helenium† ein Ortsname ist und dass die feinsten Beispiele der Anlage dort kultiviert worden sein können. Auf jeden Fall wächst die Anlage auf Gesprächsstielen mit den einfachen, gezahnten Blättern und den hellen gelben Blumenköpfen, und die Wurzeln der Anlage sind der Teil, der in den Kräuterhilfsmitteln benutzt.

Die Anlage ist alias echter Alant oder, in einem Hinweis auf der Tatsache horseheal, dass Vorbereitungen des echten Alants traditionsgemäß benutzt, um Hautbeanstandungen auf großen Tieren wie Kühen, Pferden und Schafen zu behandeln. Einige Leute können sie auch nennen “wild Sonnenblume, †, das eine Spitze einer irrtümlichen Bezeichnung ist, da die Anlage überhaupt nicht mit Sonnenblumen zusammenhängt. In den Leuten benutzt die Anlage, um Atmungsbeanstandungen, Amenorrhö und als Lösemittel zu behandeln. Einige Kräuterheiler können sie für andere Bedingungen auch empfehlen.

Große Mengen des echten Alants scheinen, auf intestinale Entzündung zu holen, die in Form von Diarrhöe oder dem Erbrechen verkünden kann. Einige Leute sind für das natürliche Inulin im echten Alant besonders empfindlich, also, wenn diese Symptome beobachtet, sollte der Patient echten Alant zu nehmen, sofort stoppen. Das Kraut auch empfohlen nicht für die schwangere oder Krankenpflegefrauen, da seine Wirksamkeit nicht völlig festgestellt worden.

Wie der Fall mit allen Kräuterhilfsmitteln, sollte echter Alant nicht ohne medizinische Überwachung genommen werden. Er kann mit anderen Medikationen widersprechen, oder er kann an den verschiedenen Beschwerden kontraindiziertes liegen. Patienten, die den Gebrauch des echten Alants betrachten, sollten das Kraut mit ihren Doktoren besprechen, bevor sie es nehmen.