Was ist ein Ausdehnungs-Reflex?

Ein Ausdehnungsreflex, auch gekennzeichnet als ein tiefer Sehnereflex oder myotatic Ausdehnungsreflex, ist die muskulöse Antwort zum Ausdehnen. Wenn der Muskel ausgedehnt wird, dehnen die Muskelspindeln auch aus. Muskelspindeln sind die Empfänger innerhalb des Muskels, die eine Änderung der Länge ermitteln. Diese Empfänger schicken ein Signal zum zentralen Nervensystem, zum Gehirn und zum Rückenmark, die Kontraktion zu regulieren. Der Ausdehnungsreflex ist aktiviert, um diesem zu widerstehen, das verlängert, das die großen Muskeln verursacht, die den Bereichsvertrag umgeben oder festzieht. Plötzliche Ausdehnungen verursachen einen stärkeren Reflex.

Der Ausdehnungsreflex ist eine schützende Antwort, zum von Verletzung zu den Muskeln zu vermeiden, indem er die Menge der Verlängerung begrenzt. Er hilft auch, Muskelton zu regulieren und beizubehalten. Muskelton ist die ununterbrochene Kontraktion der Muskeln, die dem Körper erlaubt, Positionen und Lage beizubehalten.

Es gibt zwei Stadien eines Ausdehnungsreflexes. Der statische Reflex tritt auf, solange der Muskel ausgedehnt wird. Der dynamische Reflex ist die Anfangsantwort zur Ausdehnung. Eine dynamische Resonanz dauert, nur einige Momente aber kann sehr leistungsfähig sein, den Muskel vor Verletzung zu schützen. Der Reflex vermindert, während die Spannung gelöst wird.

Wenn ein Muskel an einer optimalen Länge arbeitet, werden Kontraktionen leistungsfähiger. Das Ausdehnen ist wichtig, korrekte Muskellänge beizubehalten und Verletzungs- und Schmerzzustände zu vermeiden. Es auch Hilfsmittel im Abbau der Giftstoffe und der Abfälle von den Muskeln bei der Erhöhung der Zirkulation und des Versorgungsmaterials des Sauerstoffes und der Nährstoffe, welche die Muskeln effektiv bearbeiten müssen. Das Ausdehnen sollte vor und nach körperlichen Tätigkeiten durchgeführt werden, aber kann vorteilhaft sein, Morgensteifheit herabzusetzen und tägliche Spannung vor Schlafenszeit zu verringern. Es kann auch helfen, muskulöse Spannungsanhäufung freizugeben, um Sachen zu verringern wie Muskelkrämpfe, die Schmerzsymptome erhöhen können.

Unsachgemäße ausdehnende Techniken können einen stärkeren Ausdehnungsreflex herausbekommen. Das Ausdehnen über Fähigkeiten hinaus oder die Ausführung einer schnellen Ausdehnung zu können die muscle’s schützende Reaktion erhöhen. Dieses kann die Wahrscheinlichkeiten der Verletzung auf den Muskel erhöhen. Das Aufprallen mit Ausdehnung kann diese Antwort auch erhöhen.

Zwar ist der Ausdehnungsreflex ein Abwehrmechanismus, es kann verwendet werden, um Flexibilität zu erhöhen. Das Halten einer Ausdehnung über diesem schützenden Mechanismus hinaus kann die Muskelverlängerung erhöhen. Die Zeit der Ausdehnung erhöhend und den Ausdehnungsreflex sich auch entspannen lassend an, regt die umgebende Muskulatur, von dieser Verlängerung zu profitieren und so stellt eine Gesamtzunahme der Flexibilität der Muskelgruppe zur Verfügung. Sobald dieser Reflex sich entspannt, ist es möglich, den Muskel ein wenig weiter auszudehnen, um Muskelelastizität und Strecke der Bewegung zu optimieren.