Was ist ein Balancen-Trainer?

Ein Balancentrainer oder BOSU® Kugel, ist ein Stück Eignungausrüstung, die wie eine Riesekugel that’s beinahe eingeschnitten und zu einer flachen Unterseite angebracht aussieht. Der Balancentrainer ist ein passender Ausdruck für die Vorrichtung, weil it’s bedeuteten, die user’s Balance zu verbessern. Zusätzlich glauben viele Eignungexperten, dass die Vorrichtung helfen kann, den user’s Kern, die Schlüsselmuskeln, die in der Rückseite gefunden und Abdomen aufzubauen.

Das Akronym BOSU® steht für “Both Seiten oben, † Bedeutung, dass Prüfverfahren die Vorrichtung entweder mit der Hälftekugel oder seitlicher Einfassung des Brettes oben benutzen können. Einige Trainer mögen sagen, dass BOSU® die verwendeten “Both Seiten bedeutet, † eine Aussage, die genau ist und ein viel durchdachteres Wort einsetzt. Beide Seiten des Balancentrainerplatzes verlangt auf den user’s Kernmuskeln.

Eine einfache Übung, zum der Balance zu verbessern hat den Benutzerstandplatz auf der kuppelförmigen Seite des Balancentrainers mit seinen oder geschlossenen Augen, dann anhebt ein Bein n. Anfänger können versuchen, die Position für 10 Sekunden zu halten und sofort stoppen, wenn sie they’re in der Gefahr des Fallens glauben. Da sie bessere Balance gewinnen, sind Benutzer wahrscheinlich fähig, die Position für zu halten solange eine Minute oder mehr.

Prüfverfahren können den Balancentrainer auf einige Arten verwenden. Eine schwierige Übung ist zum Sprungseil beim Versuchen, beide Füße auf der Kugel zu landen. Der Balancentrainer kann mit leichten Trainingskursen using Dumbbells, den Vorteil auch kombiniert werden, der ist, dass das Prüfverfahren seine oder Kernmuskeln, während die Gewinnung der addierten Stärke bearbeiten kann, die vom Anheben kommt, belastet. Trainer und Prüfverfahren gefunden den Balancentrainer nützlich in den Pilates, Herz, Tonen und anderereignungregierungen.

Die Vorrichtung erfunden 1999 von David Weck, eine ehemaliger Berufs Hochschulathlet gedrehte Eignung. Weck sagt, dass er unter den chronischen niedrigeren rückseitigen Schmerz nach einem Motorradunfall litt. Er fand, dass traditionelle Formen von körperliche Therapie didn’t helfen, also versuchte er, auf einer Stabilitätskugel zu stehen, um seine Balance zu verbessern. Natürlich fiel er. Weck entschied, die Kugel zur Hälfte zu schneiden, ließ es Ebene legen und verringert den Abstand zum harten Fußboden, falls er einen anderen Sturz nahm.

Weck erfunden andere Eignungvorrichtungen, aber es ist der Balancentrainer, der in den gyms das üblichste geworden. Es ist normalerweise teurer als eine Stabilitätskugel, die eine Betrachtung für jedermann ist, das schaut, um Hauptübungsausrüstung zu kaufen. Seine vielseitige Verwendbarkeit und relative Sicherheit herstellen es ein wünschenswertes Werkzeug für viele Leute ug, die schauen, um Stärke und Balance zu errichten.