Was ist ein Barbell kompliziert?

Ein Barbellkomplex ist eine Reihenfolge der Übungen, die einen Barbell benutzen, den ein Athlet mehrmals hintereinander durchführt, ohne irgendwelche Brüche zwischen jeder Art Übung. Der Ausdruck „Barbellkomplex“ nicht notwendigerweise beschreibt, einen spezifischen Satz Übungen aber ist anstatt ein Ausdruck, der alle Übungssätze umgibt, die eine Vielzahl der Barbell-Trainings in der Folge mit.einbeziehen. Unabhängig davon die Reihenfolge von Übungen, erfordert ein Barbellkomplex fast immer einen Athleten, eine spezifische Bewegung durchzuführen, die ihm ermöglicht, einen geladenen Barbell auf die Schultern zu erhalten, ohne eine untersetzte Zahnstange zu verwenden.

Der Nutzen eines Barbellkomplexes ist, dass er ein kurzes und intensives kardiovaskuläres Training beim Ermöglichen des Athleten, eine große Auswahl Muskelgruppen zu engagieren liefert. Zum Beispiel konnte ein Athlet einen Barbellkomplex durchführen, der mit toten Aufzügen anfängt, dann bewegt auf die obenliegenden Pressen, vor der Fertigung gefolgt von den Hocken, dann von den Barbellreihen, mit vorderen Hocken. Solch ein Training engagieren die meisten Hauptmuskelgruppen des Körpers, einige von ihnen mehrmals, alle, ohne den Athleten zu erfordern, Gewichtlasten oder -ausrüstung zu stoppen und zu ändern. Gleichzeitig versehen die ununterbrochene Art des Trainings auch das Herz und die Lungen mit einem vollständigen Training.

Egal was Reihenfolge von Übungen ein Athlet beschließt, in einem Barbellkomplex zu umfassen, müssen er oder sie in der Lage sein, den Barbell in die verschiedenen Ausgangspositionen für jede Übung ohne das Hilfsmittel einer untersetzten Zahnstange zu verschieben. Dieses ist besonders schwierig, wenn ein Athlet verschiedene Arten von Hocken und von Pressen durchführt, weil diese Übungen den Athleten erfordern, den Barbell zum Niveau der Schultern, entweder vor oder hinter dem Kopf anzuheben. Die Tätigkeit, die erfordert, um die Gewichte in diese Positionen zu kommen, kann ziemlich fleißig sein, also ist es wichtig, dass ein Athlet nicht das Gewicht überbelastet, wenn er einen Barbellkomplex durchführt.

Um den Barbell in diese Position zu kommen, muss der Athlet indem er den Barbell anfangen mit einem Griff der etwas breiter ist als die Hüften greift und muss mit den etwas verbogenen Knien stehen. Es ist entscheidend, dass die Schultern des Athleten mit dem Barbell übereinstimmen und dass der Athlet sein oder rückseitiges gerades und Kasten abhält. Dann indem er die Füße in den Fußboden fährt, zieht der Athlet den Stab in hohes mit genügender Kraft für sie zur Erhöhung in die Luft. Wenn der Stab an der Spitze seines Aufstiegs ist, duckt der Athlet unter den Stab und die Positionen es entweder auf die Oberseite des Kastens oder auf den Schultern. Nachdem der Stab auf dem oberen Körper des Athleten beständig ist, können er oder sie seinen oder Körper und, von dort geraderichten, die Übung durchführen, die ein Teil der Barbellkomplexreihenfolge ist.