Was ist ein Digital-Sprung-Seil?

Ein digitales Sprungseil ist ein Stück Übungsausrüstung entworfen, um ein traditionelles Sprungseil-Training zur Verfügung zu stellen, bei der Lieferung bestimmten Nutzens und Zuführungen using moderne Technologie. Sie sind von einigen verschiedenen Herstellern vorhanden und kommen mit verschiedenen möglichen Eigenschaften, einschließlich einen digitalen Schirm, der in einen der Handgriffe errichtet, die die Zeit und Kalorien aufspüren können, die gebrannt. Sie entworfen normalerweise, um in der Länge justierbar zu sein, hergestellt aus unterschiedlichen Materialien und häufig Kosten herum $15 US-Dollars (USD) zu $30 USD.

Die grundlegenden Eigenschaften eines digitalen Sprungseils sind zu einem traditionellen Sprungseil - zwei Handgriffe gewöhnlich identisch, die durch eine Länge des flexiblen Materials wie Tuch- oder Vinylseil verbunden und erlauben einer Person, über das Seil in einem Übungsprogramm rhythmisch zu springen. Athleten wie Boxer benutzt Sprungseile, damit Dekaden helfen, ihre Körper für grössere Eignung und Ausdauer auszubilden. Die springende Bewegung verwendete beim Trainieren mit den Arbeitszahlreichen Hauptmuskeln eines Sprungseils während des Körpers, von den Armen zu den Beinen, besonders zu den Gluteusmuskeln und zu den Schenkeln.

Ein digitales Sprungseil liefert, das gleiche Training aber umfaßt einige technologische Zuführungen, um das Training routinemäßigeinfacheres und ein wenig intuitiver zu bilden. Abhängig von dem Modell des digitalen benutzten Sprungseils, können diese Eigenschaften einen Timer, Sprungkostenzähler, Gedächtnis der persönlichen Profile und Gewicht, sowie Stoppuhrfunktionen und Kaloriekostenzähler umfassen. Das Seil auf dieser Art des Sprungseils häufig gebildet von einem haltbaren Material wie Vinyl oder Polyvinylchlorverbindung (PVC) und ist gewöhnlich justierbar, ein personifiziertes Training für jeden möglichen Benutzer zuzulassen.

Handgriffe auf einem digitalen Sprungseil können, von den normalen Plastikhandgriffen auch schwanken, die das digitale Auslesen und die Elektronik zu den bequemeren Handgriffen unterbringen, die im Schaum umrissen werden oder bedeckt werden können. Grundlegende und weniger teure Arten der digitalen Sprungseile haben häufig nur ein oder zwei vorhandene Eigenschaften, normalerweise einen Timer und einen Sprungkostenzähler. Dieses erlaubt jemand, leicht aufzuspüren, wie lang er oder sie gewesen, hinarbeitend trainierend und auf ein numerisches springendes Ziel.

Ein wenig teurere und durchdachte Modelle umfassen auch Eigenschaften, die einer Person erlauben können, sein oder Gewicht einzugeben und persönliche Ziele aufzuspüren, sowie die Schätzungskalorien, die während eines Programms gebrannt. Diese Modelle des höheren Endes können den Abstand manchmal sogar berechnen, den Sie gereist sein, wenn Sie nicht an der richtigen Stelle sprangen. Andere Arten digitale Sprungseile umfassen das ropeless Sprungseil, das zwei Handgriffe mit einem digitalen Auslesen versieht, aber haben nicht ein Seil, sie anzuschließen.