Was ist ein EZ Wellungs-Stab?

Ein EZ Wellungsstab ist ein Stück Übungsausrüstung, das ein Athlet benutzen kann, um eine Vielzahl der Übungs-, hauptsächlich Armwellungs- und Tricepsverlängerungen des oberen Körpers durchzuführen. Ein EZ Wellungsstab ist einem regelmäßigen Wellungsstab dadurch sehr ähnlich, dass er aus einem einzelnen Stab, der viel breiter als Schulterbreite ist, aber nicht so weit wie ein Barbell besteht. Jedes Ende des Stabes entworfen, um Gewichte zu halten. Welches auseinander einstellt, ist ein EZ Wellungsstab, dass eher als gerade seiend es einige Schlaufen oder „Zickzacke“ in seiner Form hat.

Die Schlaufen in der Form des EZ Wellungsstabes liefern seinen größten Vorteil über traditionellen kräuselnstäben. Die Schlaufen erlauben einem Athleten, den EZ Wellungsstab mit den Handgelenken in einem etwas anderen Winkel, als zu greifen er oder greifen einen normalen kräuselnstab sollte. Diese Verschiebung im Griff entfernt viel Belastung das Handgelenk während des Aufzugs. Dieses verringert nicht nur Unannehmlichkeit, ermöglicht es auch dem Athleten, mehr Gewicht manchmal anzuheben, weil er oder sie nur begrenzt durch, was die Arme zum Anheben eher als fähig sind, was die Handgelenke zur Unterstützung fähig sind.

EZ Wellungsstäbe sind vielseitig begabte Stücke Übungsausrüstung, die einem Athleten erlauben, eine Vielzahl der Armübungen durchzuführen. Sie sind für Gebrauch sehr wirkungsvoll, wenn sie EZ Stabwellungen stehen. Um diese Übungen durchzuführen, lädt der Athlet erster das gewünschte Gewicht auf dem Stab, dann steht beim Halten des Stabes mit beiden Händen vor dem Körper mit einem supinated Griff gerade, in dem die Daumen außerhalb gegenüberstellen und die Palmen aufwärts gegenüberstellen. Vor der Entspannung des zweiköpfigen Muskels der Athlet benutzt dann den zweiköpfigen Muskel, um den Arm am Winkelstück zu verbiegen und das Gewicht zum Kasten langsam anzuheben, um das Gewicht zurück zu senken unten. Es ist dass der Athletengebrauch seine oder Muskeln, die Bewegung eher als, den entscheidend Körper schaukelnd zu verursachen, um Momentum zu verursachen.

Eine ähnliche Übung, die den EZ Wellungsstab benutzt, ist die Sitzpredigerwellung. Diese Übung ist zur Stabwellung der Stellung EZ identisch, außer dass der Athlet sitzt auf einer Bank mit seinen oder Armen auf einer Predigerbank. Die Hände und möglicherweise Teil der Unterarme sollten weg vom Rand der Bank baumeln. Dann durchführt der Athlet Armwellungen hrt. Der Nutzen der Predigerbank ist, dass er nicht dem Körper erlaubt, hin und her überhaupt zu schaukeln und folglich garantiert, dass der Athlet nur den zweiköpfigen Muskel benutzt, um den Aufzug durchzuführen.

EZ Wellungsstäbe sind auch für die Ausführung der liegentricepsverlängerungen wirkungsvoll. Um diese Übung durchzuführen, liegt der Athlet nach oben auf einer Gewichtbank beim Halten des EZ Wellungsstabes über seinem oder Körper mit einem pronated Griff, wenn den Daumen, die Inneren und die gegenüberstellen Palmen die Füße gegenüberstellen, als ob er oder sie imwaren Begriff eine Bankpresse durchzuführen. Der Athlet verbiegt dann seine oder Arme, beim die Winkelstücke innen halten, damit eher als, senkend direkt in Richtung zum Kasten, das Gewicht in Richtung zum Kopf des Athleten senkt. Der Athlet geraderichtet dann seine oder Arme thlet, um den Aufzug abzuschließen.