Was ist ein Epizentrum?

Ein Epizentrum ist ein Punkt auf der Kruste der Masse direkt über dem Fokus oder dem Hypocenter eines Erdbebens. Leute beziehen häufig irrtümlich das auf Epizentrum als der Abgangsort eines Erdbebens, aber tatsächlich ist dieses nicht der Fall. Der Ursprung des Erdbebens liegt unterhalb der Oberfläche, wenn das Epizentrum der Punkt ist, auf der Oberfläche direkt über dem Ursprung. Erdbebenschaden neigt, am Epizentrum am intensivsten zu sein, obgleich manchmal ein Erdbeben unerwartet benimmt und der Schaden anderwohin am schwersten ist.

Der Hypocenter, alias der Fokus, ist der Platz innerhalb der Kruste der Masse, in dem ein Abbruch resultierend aus geologischen Drücken auftritt. Die Bewegung einer Störung am Hypocenter verursacht eine ungeheure Energiefreisetzung, das durch die Masse verbreitet, und kann in Größe schwanken. Da man vorstellen konnte, kann der Aufstellungsort auf der Oberfläche direkt über dem Abbruch das bedeutende Rütteln resultierend aus der Energiefreisetzung erfahren. Das Epizentrum zu finden ist für Geologen wichtig, weil es ihnen hilft, den Hypocenter herauszusuchen und sie diese Informationen verwenden können, um mehr über dieses bestimmte Erdbeben sowie Erdbeben im Allgemeinen zu erlernen.

Um das Epizentrum zu lokalisieren, benötigen Wissenschaftler Messwerte von mindestens drei Seismographen in der Region. Sie verwenden die Daten von jedem Seismographen, um festzustellen, wie weit entfernt er vom Epizentrum war, als das Erdbeben auftrat, und diese Daten gewöhnt sind an triangulate, um den Aufstellungsort auf der Masse über dem Hypocenter zu finden. Computerprogramme sind vorhanden, dies heute zu tun, obgleich historisch es mit einem Kompaß und einem Diagramm getan werden könnte, indem man Kreise um die Position jedes Seismographen zeichnete und nach dem Punkt suchte, in dem die Kreise schnitten.

Wenn Informationen über ein Erdbeben herausgegeben, umfassen die Daten normalerweise den Aufstellungsort des Epizentrums. Erdbeben abbildet t, modernisiert regelmässig in den geologisch aktiven Regionen, zeigen allen Erdbeben, welche innerhalb eines Satzzeitraums aufgetreten und Punkt zur Position jedes Epizentrums zum Vorteil der Leute, welche die Diagramme konsultieren. Muster auf einem Erdbebendiagramm können Tendenzen, die wichtig sein können, wie erhöhte Tätigkeit entlang einer bestimmten Störung auch aufdecken.

Die Position des Epizentrums zu kennen kann für Unfall-Hilfsmaßnahmen wichtig auch sein, da es Leuten erklärt, wo sie ihre Energie konzentrieren sollten. Es kann beim Versuchen wertvoll auch sein, Vorhersagen über Tsunamis und Nachbeben zu bilden, die einem Erdbeben folgen und Mitarbeiter einer Hilfsorganisation und Bürger gefährden können.

om sollte um Rat auf einer spezifischen Diät von einem Doktor oder von einem Diätetiker ersuchen, weil es eine Vielzahl der Diäten gibt, die einer Vielzahl von Fällen entsprechen sollen.