Was ist ein Kabel kreuzen vorbei Maschine?

Ein Kabel kreuzen vorbei Maschine ist ein großes Stück Übungsausrüstung, die in den gyms am allgemeinsten ist, obgleich einige Athleten sie in ihren Häusern haben. Ein Kabel kreuzen vorbei Maschineneigenschaften zwei Kabel, die zu den Stapeln Gewichten angebracht. Vor dem Ende in einer einer Vielzahl der Griffe sie überschreiten dann durch eine Riemenscheibe. Die zwei Kabel eingestellt breit auseinander it, damit ein Athlet jedes Kabel greifen und es über seinem oder Körper ziehen kann und ein Training für den Kasten und die Arme bereitstellen. Es ist auch möglich, gerade ein Kabel auf einmal zu benutzen, um eine Vielzahl anderer Übungen durchzuführen.

Die grundlegende Struktur eines Kabels kreuzen vorbei Maschine besteht zwei Pfosten und aus einem Querbalken. Die Pfosten sind genug hoch, dass der Querbalken höher als der Kopf eines Athleten ist. Es ist nicht ungewöhnlich, damit diese Querbalken verschiedene pull-up Stäbe und die Befestigungen haben, die zu ihnen angebracht. Die Gewichtstapel für die Kabel sind auf den Pfosten, und die Riemenscheiben lokalisiert, wo der Pfosten und die Querbalken treffen. Dieses zur Verfügung stellt den korrekten Winkel des Widerstands, damit der Athlet den meisten Nutzen aus den Übungen heraus erhält, die er oder sie using die Maschine durchführen.

Ein Kabel kreuzen vorbei Maschine normalerweise versieht den Athleten mit verschiedenen Griffzubehören. Diese können unterscheiden und konnten Standardstabgriffe, starke Seile oder „y-“ Zubehöre mit.einschließen, die beide Hände ein Kabel ziehen lassen. Die verschiedenen Arten der Griffe zulassen eine Vielzahl von Trainings.

Die allgemeinste Übung, die Athleten using ein Kabel durchführen, kreuzen vorbei Maschine ist das Kabel kreuzen vorbei Übung. Diese Übung erfordert den Athleten, innerhalb der Maschine beim Halten eines Kabels in jeder Hand zu stehen. Die rechte Hand hält das Kabel rechts des Athleten, und die linke Hand hält das Kabel nach links des Athleten. Der Athlet steht dann mit seinen oder Beinen in einer beständigen Position, verbreitete irgendein mit ihnen letzte Schulterbreite oder mit einer Vorwärts- und einer des Fusses weiteren Rückseite des Fusses. Gedankenlos sollte es irgendeine Schlaufe in den Beinen geben, und der Torso des Athleten sollte etwas Vorwärts lehnen. Die Arme an diesem Punkt verbreitet weg von dem Körper auf ungefähr Schulterhöhe.

Von dieser Position zieht der Athlet dann die Arme in Richtung zu einander bei sie unten über dem Körper auch kreuzen. Die Arme normalerweise kreuzen, wie der Athlet fortfährt, auf die Kabel zu ziehen, obgleich es Veränderungen dieser Übung gibt, in denen der Athlet wenn die Handnote stoppt. Der Athlet zurückbringt dann die Arme zur Ausgangsposition beim Steuerung ständig beibehalten ändig.