Was ist ein Muskel-Kopf?

Ein Muskelkopf ist ein Jargonausdruck für jemand, dessen Leben völlig um Training rotiert, spezifisch Gewichttraining. Es gilt im Allgemeinen als einen nachteiligen Ausdruck, und es andeutet s, dass der Muskelkopf wenig oder keine reale Gehirnfunktion über anhebenden Gewichten hinaus hat. Der Ausdruck hat, wird jedoch eine Art des Abzeichens der Ehre in einigen Kreisen, besonders unter Bodybuildern, die Stolz nehmen, wenn sie extrem gut eine Tätigkeit tun. Ein Muskelkopf ist sofort in gyms und den Eignungmitte als die Person erkennbar, die Muskeln overbuilt und eine bedeutende Zeitmenge täglichen die anhebenden Gewichte oder mindestens regelmäßig ausgibt.

Ein bestimmter Betrag Eitelkeit verbunden ist auch mit Sein ein Muskelkopf. Die meisten gyms und die Eignungmitten haben die Gewichträume, die mit Spiegeln gezeichnet, also können Heber Muskelwachstum und -entwicklung aufspüren, während sie ausarbeiten. Ein Muskelkopf ist wahrscheinlich, seine oder Muskeln weg zu zeigen, indem man häufig feste oder skimpy Kleidung trägt und in den Spiegeln biegt. Als Stereotyp erschienen der Muskelkopf in den Mitteln als overdeveloped Tyrann, der wenig Geisteskapazität und kein Mitleid für jedermann hat, das als selbst kleiner ist.

Dieser Stereotyp angefangen r zu verblassen, während mehr Leute gyms anschließen und den Nutzen des Gewichtanhebens genießen. Umso groß zu erhalten wie ein Muskelkopf tut, muss er nicht nur durchweg, aber auch anheben richtig. Dies heißt, dass es einen angemessenen Betrag Planung und Untersuchung, die rechten Techniken, das beste Training und die gesündeste Diät zu finden gibt. In diesem Sinne sind Muskelköpfe mehr als die gerade unhöflichen, overbuilt Männer und die Frauen an der Gymnastik. Sie sind häufig persönliche Trainer, die Forschung auf dem menschlichen Körper getan; sogar viel Grad oder fachkundiges Training haben, die neuen Gymnastikmitgliedern helfen können, auf einer gesünderen Schiene zu erhalten.

Während Muskelköpfe one-track Verstand haben können, wenn sie zum Ausarbeiten und zum Wachsen stärker kommt, kann von ihren Prozessen gelehrt viel sein. Das Bodybuilden nimmt intensiven Fokus und das positive Denken. Muskelköpfe müssen Self-starters sein, die durch die schwierigen und schmerzlichen Erfahrungen motivieren können. Die Schande kann vorschlagen, dass Muskelköpfe wenig oder keine Gehirntätigkeit haben, aber die Wahrheit ist die Gehirntätigkeit in den Muskelköpfen ist die selbe wie in jedem möglichem anderen Menschen, und diese bestimmte Gruppe von Personen herausgefunden eine bessere Weise _znsz, zu motivieren und in den schwierigen Situationen positiv zu bleiben. Jeder Muskelkopf ist, gerade wie jemand anderes in der Gesellschaft ein einzelnes, aber der Sport, an dem sie teilnehmen, hat zugehörigen Nutzen, auf denen sie gross geschrieben.