Was ist ein diätetisches Mineral?

Das diätetische Mineral des Ausdruckes benutzt, um die Nährstoffe zu beschreiben, die von bestimmten Nahrungsmitteln bereitgestellt. Obwohl die Nährstoffe als Mineralien gekennzeichnet, sind sie zu den Mineralien vollständig unterschiedlich, die in der Masse gefunden. Massenmineralien sind chemische Mittel, während diätetische Mineralien chemische Elemente sind. Einiges vom allgemeineren dieser Nährstoffe sind Eisen, Zink und Kalzium.

Kalzium geglaubt, um das notwendigste diätetische Mineral zu sein. Es ist, Knochen- und Nervengesundheit zu fördern erforderlich und Muskeln zu verstärken. Kalzium kann in einigen verschiedenen Arten Nahrung, einschließlich Milchprodukte, Sesamsamen und Brokkoli gefunden werden. Allgemeine Gesundheitszustände, die durch unzulängliche Mengen Kalzium verursacht werden können, umfassen Rachitis und spröde Knochen. Der Körper benötigt Vitamin D, Kalzium richtig umzuwandeln.

Magnesium ist ein diätetisches Mineral, das Arbeiten in Verbindung mit dem Kalzium zum zu helfen, Knochengesundheit zu fördern. Zusätzlich hilft Magnesium dem Körper, andere Nährstoffe aufzusaugen. Unzulängliche Mengen Magnesium können Müdigkeit, unregelmäßigen Herzschlag und die Magenschmerz verursachen. Einige der besten Nahrungsmittelquellen für Magnesium mit.einschließen Nüsse, Kakao und zerrissenen Weizen ssenen.

Eisen ist für die Gebäudeproteine und -enzyme wesentlich, die im Blut gefunden. Wenn Blut nicht genügende Mengen Eisen enthält, vermindert die Fähigkeit, Sauerstoff zu transportieren. Symptome des Eisen-armen Bluts umfassen Lethargie, Gedankenlosigkeit und Kürze des Atems. Die meisten Ernährungssachversta5ndiger empfehlen rotes Fleisch und dunkelgrünes Gemüse als gute Quellen des diätetischen Eisens.

Jod ist notwendig, damit der Körper um, ausreichende Mengen Hormone zu produzieren in der Lage zu ist und den Körper von den Giftstoffen zu reinigen. Zusätzlich spielt Jod eine wichtige Rolle in der Gehirnfunktion. Die meisten Leute erhalten ihre tägliche Ergänzung des Jods, indem sie jodiertes Salz ihren Mahlzeiten hinzufügen. Die, die auf eingeschränkten Diäten des Salzes sind, können Jod von den essbaren Meerestieren und von den Seeanlagen wie Meerespflanze und Kelp erhalten.

Zink ist eins der wichtigsten diätetischen Mineralien, weil es für ein gesundes Immunsystem notwendig ist. Für Kinder ist Zink sogar entscheidend, weil es Muskelwachstum und -entwicklung beeinflussen kann. Etwas Forschung anzeigt s, dass Zink notwendig auch sein kann, damit die Haut um neue Zellen zu reproduziert. Zink kann in vielen Arten Samen und Nüsse gefunden werden und viel Organfleisch. Zinkmangel verursacht häufig Anblickprobleme, Unfruchtbarkeit und Haarverlust.

Viele Leute können ihn schwierig finden, die notwendigen Mengen der diätetischen Mineralien in ihre tägliche Diät zu enthalten. Vitamin- und Mineralkapseln können an den Apotheken gekauft werden, die die täglich empfohlenen Dosierungen dieser wichtigen Nährstoffe einschließen. Zusätzlich sind unterschiedliche Ergänzungen für jedes einzelne diätetische Mineral auch vorhanden.