Was ist ein militärischer körperliche Verfassung-Test?

Ein militärischer Test der körperlichen Verfassung ist eine Auswertung der Fähigkeit eines Soldaten, fleißige Aufgaben durchzuführen. Im Staat-Militär muss ein Soldat einen Test des körperlichen Trainings (PT) führen dem Absolvent von der Grundausbildung und den Test dann zweimal zu nehmen jedes Jahr, um behält ihn sicherzustellen seine Eignungniveaus bei. Störung, den Eignungtest zu führen kann die Gelegenheiten eines Soldaten für Zuführung begrenzen. Das US-Militär regt Soldaten an, ein Pint-Regime während ihrer Zeit im Service durchzuführen. Soldaten werden auch angefordert, sich an Körpermassenindexstandards (BMI) zusätzlich zum Eignungtest anzupassen.

Die körperlichen Standards für US-Soldaten haben im Laufe der Zeit entwickelt und unterscheiden sich gegründet auf Alters-, Geschlechts-, Spezialisierung- und Service-Niederlassung. Kraftmitglieder und andere Auslesesoldaten müssen höhere Niveaus von Eignung beibehalten. Eine ausgezeichnete Kerbe auf einem militärischen Test der körperlichen Verfassung kann die Wahrscheinlichkeiten eines Soldaten der Förderung und der Aufnahme zu den Militärschulen verbessern.

Ab 2011 besteht der Test der körperlichen Verfassung der US-Armee aus drei Elementen: Push-ups, Sit-ups und ein 2-Meilen-Durchlauf. Ein 18-Jahr-alter männlicher Soldat muss in der Lage sein, mindestens 42 Push-ups und Sit-ups 53 durchzuführen, um für aktiven Dienst zu qualifizieren. Er muss eine 2 Meile auch abschließen, die innerhalb der 15:54minuten laufen gelassen wird.

Der Test der körperlichen Verfassung des US-Marineinfanteriekorps besteht drei Teile: Pull-ups für Männer oder ein gebogener Armfall für Frauen, Knirschen und einen 3-Meilen-Durchlauf. Eine 18 Jahr alte männliche Marine muss mindestens drei Pull-ups und 50 Knirschen beenden. Eine 18 Einjahresweibliche Marine muss in der Lage sein, von einem Stab für mindestens 15 Sekunden zu hängen. Zusätzlich zu seinem regelmäßigen militärischen Test der körperlichen Verfassung hat das Marineinfanteriekorps auch einen Kampfeignungtest angenommen, der entworfen ist, um eine Marine’s Ausdauer in Schlachtfeld-Zuständen auszuwerten.

Der körperliche Schnelligkeittest USNavy’s ist dem der Armee ausgenommen mit ein kürzeres laufendes Element ähnlich. Marine-Robben müssen einen viel höheren Standard der körperlichen Verfassung beibehalten. Der ROBBEN-Test fügt ein 500-Meter-Schwimmen und Pull-upanforderungen dem Standardpush-up, dem Sit-up und den laufenden Auswertungen hinzu.

Der körperliche Test der US-Luftwaffe hat vier Teile: Push-ups, Sit-ups, ein 1.5-Meilen-Durchlauf und Pull-ups. Ein männlicher Flieger muss 45 Push-ups und Sit-ups 50 abschließen, und der Durchlauf muss in den 11:57minuten oder -kleiner durchgeführt werden, um grundlegende militärische Ausbildung zu führen. Pull-ups werden nicht angefordert, um den Eignungtest zu führen aber sind notwendig, um höhere Eignungstandards zu erzielen.

Strebende Soldaten werden angeregt, an körperlicher Verfassung zu arbeiten, bevor man Grundausbildung berichtet. Training ist im Allgemeinen für Soldaten einfacher, die bereits sind, den militärischen Test der körperlichen Verfassung zu führen. Das Verlassen des Tests ergibt im Allgemeinen einen Soldaten, der in fehlerbehebendes Eignungtraining gelegt wird, bis er zu den Mindestanforderungen seiner Service-Niederlassung durchführen kann.