Was ist eine Bank-Presse?

Eine Bankpresse ist eine Form der Übung bedeutet, um die Muskelmasse der Arme, des Kastens und des Abdomen zu erhöhen. Eine Bankpresse kann an einer Bank durchgeführt werden, die für den spezifischen Trainingskurs oder von jeder vornübergeneigten Position gebildet. Um den Stärkentrainingsnutzen der Bankpresse auszun5utzen, benutzt Gewichte gewöhnlich um Widerstand zu erhöhen. Die Bankpresse kann in jede mögliche Übungsregierung enthalten werden.

Viele Körpererbauer verwenden einen Barbell mit den schweren Gewichten, die zu jedem Ende angebracht. Die Bank, die in den gyms und in den Trainingsanlagen benutzt, ist schmal und kurz. Die Dumbbellreste auf einer Einfassung einstellten gerade über den oberen Kasten und niedrig auf den Körper g. Vollanoden können der Querwelle hinzugefügt werden, um das Gewicht zu erhöhen und Muskeln zu errichten. Um Muskelmasse zu erhöhen, erfolgt das Bankbetätigen gewöhnlich zum Punkt der Muskelermüdung.

Freie Gewichte können benutzt werden, um eine Bankpresse außerdem durchzuführen. Die Gewichte gehalten in jeder Hand und angehoben d, um über dem Kasten zu treffen. Freie Gewichtstufenbauarbeiten ein anderer Satz des Armes und des Kastens muscles als der Barbell und können ein kompletteres Bankpresse-Training zur Verfügung stellen, wenn sie in Verbindung mit dem Barbell getan.

Die Bankpresse kann Schwierigkeiten darstellen, die mit korrekter Vorbereitung verhindert werden können. Wenn er Gewicht einem Barbell hinzufügt, der extrem schwer oder zum ersten Mal verwendend ist, sollte der Gewichtheber ein “spotter, † benutzen jemand, das in der Nähe steht, um das Gewicht zu verfangen, wenn die Belastung zu viel für den Heber wird.

Das Ausdehnen ist ein wichtiges in jedem möglichem Trainingskurs eingeschlossen zu werden Element. Bevor ein Satz Bankpressen, das Personentrainieren durchführen sollte, ausdehnt ein Satz des Armes und des Kastens nd, um die Muskeln für die Belastung der Gewichte aufzuwärmen. Ausdehnen, nachdem ein Satz Bankpressewiederholungen hilft, die Muskeln von dem Einzwängen oder dem Festziehen zu entlasten, die unbequem werden konnten.

Während die Arme das Hauptgewicht des Weightlifting tun, wenn sie un, durchführen Bankpressen, muss der Auszubildende die Rückseite auch beachten. Nach dem unsachgemäßen Bankpressetrainieren Rückenschäden sind eins der Hauptprobleme, die genommen. Belastete Muskeln, gezogene Sehnen und spinaler Versatz können auftreten, wenn die Rückseite nicht geschützt.

Ein korrekter Griff auf einem Barbell kann helfen, Belastung zurück zu verhindern. Die Hände sollten ungefähr vier bis sechs Zoll ausgedehnter als Schulterlänge um den Stab auseinander und fest einzuwickeln. Beide Füße sollten aus den Grund fest gepflanzt werden, wie verbogene Knie auf die Bank die Vorteile des Rückenschadens erhöhen können. Sobald der Barbell über den Kasten zu einer Verlängerung des vollen Armes angehoben worden, sollte das Gewicht zurück in seine Aufnahmevorrichtung langsam gesenkt werden.

Eine Bankpresse kann in Verbindung mit einem Gewichtverlustprogramm sowie für Bodybuildingzwecke benutzt werden. Schnelle Wiederholungen mit helleren Gewichten können ein gutes Training einem angestrebten Schlussen Gewicht der Übung hinzufügen Programm.

Jedes mögliches Programm, das die Bankpresse einsetzt, sollte mit untereren Gewichten anfangen und Gewicht stufenweise addieren, während der Muskelbau und das Anheben einfacher werden. Vorwiderstand sollte in Erwiderung auf die body’s Reaktion und nicht im Vergleich zu anderen Weightlifters hinzugefügt werden.