Was ist eine Essig-Diät?

Essigdiäten nähren Pläne, deren den Verbrauch des Essigs während oder vor jeder Mahlzeit mit.einbeziehen. Eins der besten Beispiele ist die ApfelApfelessigdiät, die auf das Nehmen von zwei bis vier Esslöffeln ApfelApfelessig mit Wasser ein halbe Stunde vor der Mahlzeit drängt. Im Allgemeinen ist die Idee hinter jeder möglicher Essigdiät, dass der Essig hilft, heftige Verlangen für Nahrung zufriedenzustellen, indem er Nahrung für den Körper ohne Extrakalorien zur Verfügung stellt. Infolgedessen möchte die Einzelperson nicht so viel Nahrung an jeder Mahlzeit verbrauchen und anfängt d, Gewicht zu verlieren.

Der Gebrauch des Essigs gewesen für viele Jahrhunderte allgemein. In der Volksmedizin ist ApfelApfelessig häufig benutzt, eine große Auswahl von Unpässlichkeiten, sowie zu behandeln fördern allgemeines Wohl. Es gibt irgendeine Basis für dieses, da ungefilterter ApfelApfelessig Spurenmengen vieler wichtigen Vitamine und Mineralien enthält. Jedoch gibt es Kontroverse vorbei, ob ApfelApfelessig genügende Nährstoffe enthält, um eine bedeutende Auswirkung zu irgendeinem bestimmten Gesundheitspunkt zu bilden.

Viele Leute melden positive Ergebnisse von der Benutzung einer Essigdiät. Weil Essig helfen kann, Hunger-Schmerzgefühle zu vermindern, kann das Trinken einer Mischung des Wassers und bis vier Esslöffel Essigs vor einer Mahlzeit es möglich häufig machen, mit kleineren Teilen erfüllt zu fühlen. Zusätzlich verwendet die ApfelApfelessigdiät nicht immer, um Gewicht zu verlieren. Es gibt etwas Beweis, dass nach dieser Art des Essigs Diät helfen kann, einige laufende Beschwerden zu handhaben.

Leute, die versuchen, Diabetes mit Diät zu steuern, müssen die rechten Nahrungsmittel häufig beschließen, um genügende Kohlenhydrate zu erhalten, um körperliche Energie zu erzeugen und eine gesunde emotionale Balance beizubehalten. Jedoch gibt es manchmal die Wahrscheinlichkeit des Festnagelns der Blutglukose. Die ApfelApfelessigdiät gutgeschrieben das Helfen, die Umwandlung der stärkehaltigen Nahrungsmittel in Glukose zu verlangsamen n und so herabsetzt die Wahrscheinlichkeiten für eine Spitze so.

Eine Essigdiät kann auch helfen, hohe Stufen des schlechten Cholesterins zu handhaben. Es gibt viel Einzelbericht dass Punkte zu verbrauchenden kleinen Mengen Essig im Wasser, bevor jede Mahlzeit stufenweise hilft, die Anhäufung der Cholesterinablagerungen im Blutstrom zu verhindern. Von dieser Perspektive wenn gesagt werden könnte, der eine Essigdiät helfen kann, um die Wahrscheinlichkeiten der Anschläge und der Herzinfarkte herabzusetzen.

Während viele Leute zur Wirksamkeit der Essigdiät bezeugen, sollte es gemerkt werden, dass Antragsteller der Diät nicht im Allgemeinen die Idee stützen, dass man irgendeine Art Nahrung verbrauchen und noch fördern kann. In den meisten Fällen fordert die Essigdiät das Verbrauchen einer ausgeglichenen Menge Früchte, Gemüses und mageren Fleisches jeden Tag, beim Begrenzen der Einlass des fetten, verarbeiteten Zuckers und der Nahrungsmittel mit wenigem oder keinem Nährwert.